Freitag, Juli 19, 2024
StartRegion 2Straßensperrungen vom 19. bis 24. Juli anlässlich des Kirchweihfestes in Hanau-Großauheim

Straßensperrungen vom 19. bis 24. Juli anlässlich des Kirchweihfestes in Hanau-Großauheim

Einbahnstraßenregelung in der Borngasse wird für die Zeit des Kirchweihfestes aufgehoben

Aufgrund des in der Zeit von Freitag, 21.Juli, bis Sonntat, 23. Juli 2023, stattfindenden Kirchweihfestes im Hanauer Stadtteil Großauheim ist es erforderlich die Pilgerstraße und die Straße An der Paulskirche bis zur Borngasse zu sperren. Die Sperrungen werden bereits am Mittwoch, 19. Juli, für den Aufbau eingerichtet und am Montag, 24. Juli im Laufe des Tages nach erfolgtem Abbau wieder aufgehoben.

Die Verkehrsteilnehmenden, insbesondere die Anwohnenden der Pilgerstraße/An der Paulskirche und den benachbarten Straßen, werden um Beachtung der Haltverbotszonen gebeten, da die Flächen für den Aufbau des Kirchweihfestes benötigt werden.
Die Einbahnstraßenregelung in der Borngasse wird für die Zeit des Kirchweihfestes (20.07.-24.07.2023) aufgehoben. Es kann zu Verkehrsbeeinträchtigungen im Umfeld des Veranstaltungsortes kommen.

Quelle: Ute Wolf

 

Ähnliche Artikel
- Advertisment -

Am beliebtesten