Samstag, Juli 20, 2024
StartRegion 1Neue Workshopreihe lädt Kinder ins Kunstatelier auf dem Spielplatz ein

Neue Workshopreihe lädt Kinder ins Kunstatelier auf dem Spielplatz ein

Niederdorfelden – Am vergangenen Freitag fiel der Startschuss für eine dreiteilige Workshopreihe zum Thema Spielplatzkunst.
Die kunstpädagogische Aktion hat der Förderverein der Kita 100-Morgen-Wald ins Leben gerufen.

Bunte Wimpelketten, lautes Kinderlachen und ein Meer von Seifenblasen in der Luft. Inmitten der Kulisse des beliebten Wasserspielplatzes öffnete der Förderverein sein temporäres Kunstatelier unter freiem Himmel und bei strahlendem Sonnenschein. Zusammen mit Kunstpädagogin Carolin Hagemann konnten sich die Kinder in Seifenblasenmalerei versuchen. Während die farbenfrohen Kunstwerke an der Leine trockneten, ließen weitere Aktivitäten keine Langeweile aufkommen. Riesenseifenblasen, Seifenblasen-Musik im Wäldchen und Bilderbuchgeschichten am Spielplatzzaun rundeten den Workshop ab. Für Gaumenfreuden sorgte ein Muffin-Buffet.

Am Freitag, 28. April, steht der Kunstworkshop unter dem Motto “Zufallstechnik Murmelbilder”. Am Freitag, 5. Mai werden Grasköpfe gestaltet.
Das Atelier öffnet jeweils in der Zeit von 15 bis 16.30 Uhr auf dem Wasserspielplatz, auf dem Hainspiel und wird wieder von verschiedenen Stationen und Aktivitäten begleitet. Teilnehmen können Kinder jeden Alters. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Für die Teilnahme bittet der Verein um eine Spende.

Bildunterschrift:
Seifenblasenmalerei auf dem Wasserspielplatz in Niederdorfelden
Hinweis an die Redaktion: Das Einverständnis der auf dem Bild zu sehenden Personen bzw. Erziehungsberechtigten liegt vor.

Quelle: Marlene Woytke

 

Ähnliche Artikel
- Advertisment -

Am beliebtesten