Donnerstag, Juli 25, 2024
StartBlaulichtFestnahme nach Einbruch in Bäckerei - Schöneck

Festnahme nach Einbruch in Bäckerei – Schöneck

Wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls haben Polizeibeamte am frühen Donnerstagmorgen einen 31 Jahre alten Mann vorläufig festgenommen. Zusammen mit einem noch unbekannten Komplizen soll er in eine Bäckerei in der Uferstraße eingebrochen sein. Ein aufmerksamer Zeuge verständigte gegen 0.15 Uhr die Polizei, nachdem er beobachten konnte, wie sich das Duo an einer seitlichen Glasschiebetür der Filiale zu schaffen machte. Die beiden dunkel gekleideten und augenscheinlich maskierten Eindringlinge sollen die Tür gewaltsam aufgehebelt und Bargeld aus dem Objekt gestohlen haben. Anschließend flüchteten sie Richtung Bahngleise. Eine der zwischenzeitlich eingetroffenen Polizeistreifen konnte den 31-Jährigen dann wenige Augenblicke später auf der Flucht stellen. Über seinen Verbleib wird noch entschieden. Unweit der Bäckerei fanden die Beamten auch zwei Geldkassetten. Zu dem Mittäter (1,80 bis 1,90 Meter groß, sportliche Gestalt) bitten die Kripo-Ermittler um weitere Hinweise unter der Telefonnummer 06181 100-123.

Quelle: Polizei Hessen

 

Ähnliche Artikel
- Advertisment -

Am beliebtesten