Dienstag, Juli 23, 2024
StartMKKFDP Main-Kinzig gratuliert Thorsten Stolz zur Wiederwahl

FDP Main-Kinzig gratuliert Thorsten Stolz zur Wiederwahl

Der FDP-Kreisvorsitzende Daniel Protzmann und die Kreis-Fraktionsvorsitzende Anke Pfeil gratulieren dem wiedergewählten Landrat Thorsten Stolz (SPD) zur Wiederwahl. “Wir wünschen Thorsten Stolz für die kommenden 6 Jahre eine glückliche Hand zur Gestaltung unseres Landkreises”, erklären der Großkrotzenburger und die Schöneckerin in einer gemeinsamen Pressemitteilung.
„Unser Dank gilt auch Gabriele Stenger von der CDU. Sie hat nicht nur den Wählerinnen und Wählern ein alternatives Angebot gemacht, sondern nach einem sehr kurzen und sympathischen Wahlkampf aus dem Stand einen guten Achtungserfolg errungen.” Die Freien Demokraten wollen mit dem wiedergewählten Landrat auch zukünftig konstruktiv zusammenarbeiten. „Der Main-Kinzig-Kreis steht vor vielen Herausforderungen, beispielsweise in den Bereichen Bildung und Stärkung der Wirtschaft. Wir werden als „Service-Opposition“ auch künftig mit Ideen zu diesen Themen einbringen“, kündigt die FDP-Fraktionsvorsitzende Pfeil an.
„Es ist wichtig, dass wir die Themen des Landkreises den Menschen im Kreis künftig besser vermitteln“, sind die Liberalen überzeugt. Die schlechte Wahlbeteiligung von nur 26,6% sei nicht nur dem Wahltermin und dem kleinen Bewerberfeld zuzuschreiben. „Die Menschen wissen nicht, für welche Themen der Landrat und der Landkreis überhaupt verantwortlich sind – hier bieten sich Möglichkeiten, die Menschen wieder mehr für die Demokratie auf Kreisebene zu interessieren“, so Kreis-Parteichef Protzmann abschließend.

Quelle: Daniel Protzmann

 

Ähnliche Artikel
- Advertisment -

Am beliebtesten