Sonntag, Juli 21, 2024
StartBlaulichtEinsatzbericht der Feuerwehr Langenselbold zu einem Verkehrsunfall am Dienstagabend

Einsatzbericht der Feuerwehr Langenselbold zu einem Verkehrsunfall am Dienstagabend

(de) Die Feuerwehr Langenselbold wurde am frühen Dienstagabend gegen 17:44 Uhr zu einem Verkehrsunfall unweit des Feuerwehrhauses alarmiert.

mkk echo main kinzig kreis zeitung2023 01 31 vu ravolzhauser strasse 3

Auf der Ravolzhäuser Straße verunfallte ein 62-jähriger Gründauer mit seinem Chevrolet, indem er zunächst in Fahrtrichtung Rote Hohl fahrend mit einer Straßenlaterne kollidierte, anschließend über die Straße schleuderte und in der Lärmschutzwand gegenüber zum Stehen kam. Der Fahrzeuglenker verletzte sich bei dem Unfall leicht und wurde durch den Rettungsdienst in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr streute auslaufende Betriebsmittel ab, konnte eine mitgeführte Gasflasche aus dem Unfallfahrzeug bergen und montierte den herunterhängenden Schirm der angefahrenen Straßenlaterne über die Drehleiter ab. So konnte gewährleistet werden, dass die Straße kurz darauf wieder für den Verkehr freigegeben wurde. mkk echo main kinzig kreis zeitung2023 01 31 vu ravolzhauser strasse 6Die Höhe des entstandenen Schadens und die Unfallursache ermittelt jetzt die Polizei. Die Feuerwehr Langenselbold war mit zwei Fahrzeugen und sechs Einsatzkräften rund eine Dreiviertelstunde im Einsatz.

Quelle: Freiwillige Feuerwehr Langenselbold

Ähnliche Artikel
- Advertisment -

Am beliebtesten