Sonntag, Juli 21, 2024
StartRegion 1Bruchköbel: Gelungene Ferienaktionen des Jugendreferats

Bruchköbel: Gelungene Ferienaktionen des Jugendreferats

Kinder bauen Boote und Vogelhäuschen

Das Jugendreferat startete mit zwei abwechslungsreichen Aktionstagen in die Osterferien. Gleich am Montag konnten die Kinder im Seminarraum des Jugendzentrums aus Eierkartons und anderen Materialien kleine Boote bauen. Die Teilnehmer hatten die Wahl zwischen einem Bausatz und einer eigenen Konstruktion, die meisten wollten ihre Boote selbst entwerfen. Ob die fantasievoll gestalteten Werke auch tatsächlich dem Praxistext standhalten würden, probierten die rund 20 Kinder bei einem Wettrennen am Krebsbach vor dem Stadthaus aus. Erfolgreich: Die bunten Boote machten sich dank der Strömung schnell auf die Reise. Anschließend gab es eine Siegerehrung mit Medaillen und Preisen. Am Dienstag stand ein Besuch beim Vogelschutzverein Roßdorf auf dem Programm. In Kleingruppen führte Vereins-Vogelwart Rolf Gogne die Kinder gewohnt sachkundig über das weitläufige, nachhaltig gestaltete Gelände. Höhepunkt der Rundgänge: In einem kleinen Schutzkasten konnten die Kinder einen Steinkauz sehen. Außerdem erfuhren sie viel über die aktuellen Vogelwanderungen und über Bienen. Anschließend bauten die Kinder jeder ein Vogelhäuschen. Jugendreferent David Dieschburg und sein Team halfen beim Bohren und Sägen. Dieschburg bedankte sich ausdrücklich beim Vogelschutzverein und Rolf Gogne für die Unterstützung und Zusammenarbeit. Der Vogelschutzverein möchte seine Kinder- und Jugendarbeit wieder aktivieren und freut sich über Teilnehmer (www.vogelschutzrossdorf.de) Bildunterzeilen: Im Rahmen des Osterferienprogramms veranstaltete das Jugendreferat auf dem Krebsbach eine Regatta mit selbstgebastelten Booten.

mkk echo main kinzig kreis zeitungpd61 foto2 ferienaktion juz

Quelle: Sylvia Braun

 

Ähnliche Artikel
- Advertisment -

Am beliebtesten