StartBlaulichtBlitzermeldungen für die 16. Kalenderwoche 2023

Blitzermeldungen für die 16. Kalenderwoche 2023

Die Beamtinnen und Beamten der Verkehrsdirektion kontrollieren in der nächsten Woche die Einhaltung der Tempolimits an Unfallschwerpunkten, Geschwindigkeits- und Wildgefahrenstrecken sowie zum Zwecke des Lärmschutzes. Wir wünschen allen Verkehrsteilnehmern, dass sie ihr Ziel wohlbehalten
erreichen.

Geplant sind Messungen im Bereich folgender Örtlichkeiten:
17.04.2023:
BAB 66, Fulda in Richtung Hanau, Anschlussstelle Bad Soden-Salmünster (Lärmschutz); BAB 45, Hanau in Richtung Würzburg, Autobahndreieck Seligenstadt
(Geschwindigkeitsgefahrenstrecke); L 3292, Klosterhöfe Schlüchtern, in Richtung BAB 66 (Geschwindigkeitsgefahrenstrecke);

18.04.2023:
Hanau, Kastanienallee, in Richtung Frankfurter Straße (Schule); Hanau, Pfaffenbrunnenstraße (Kindergarten); K 903, Niedermittlau in Richtung Rothenbergen, vor BAB 66 (Unfallschwerpunkt); L 3269, Hasselroth in Richtung Niedermittlau (Geschwindigkeitsgefahrenstrecke); L 3445, Langenselbold in Richtung Neuberg (Unfallschwerpunkt); K 854, Langenselbold in Richtung Erlensee (Geschwindigkeitsgefahrenstrecke);

19.04.2023:
BAB 66, Fulda in Richtung Hanau, Anschlussstelle Bad Soden-Salmünster (Lärmschutz); K 903, Niedermittlau in Richtung Rothenbergen (Unfallschwerpunkt); L 3445, Langenselbold in Richtung Neuberg (Unfallschwerpunkt);

20.04.2023:
BAB 66, Fulda in Richtung Hanau, Anschlussstelle Bad Soden-Salmünster (Lärmschutz); B 459, Dreieich in Richtung Offenbach (Geschwindigkeitsgefahrenstrecke); L 3262, Zeppelinheim im Richtung Buchschlag, zwischen Bahnlinie und Anschlussstelle B 44 (Wildgefahrenstrecke); L 2310, Mainhausen in Richtung Stockstadt, zwischen B 45 und Hillerkreuzung (Wildgefahrenstrecke); L 2310, zwischen Ortseingang Mainflingen und Aschaffenburger Straße (Wildgefahrenstrecke); L 3001, Dietzenbach in Richtung Offenthal, zwischen Hexenberg und Offenthal (Wildgefahrenstrecke); K 174, Dietzenbach in Richtung Rodgau, zwischen Waldacker und Rodgau-Ring-Straße (Wildgefahrenstrecke);

21.04.2023:
BAB 66, Fulda in Richtung Hanau, Anschlussstelle Bad Soden-Salmünster (Lärmschutz); BAB 661, Frankfurt in Richtung Egelsbach (Geschwindigkeitsgefahrenstrecke); Offenbach, Bischofsheimer Weg, in Richtung Waldheim (Seniorenstätte); B 448, Obertshausen in Richtung Offenbach (Geschwindigkeitsgefahrenstrecke); L 3445, Langenselbold in Richtung Neuberg (Unfallschwerpunkt); L 3268, Hanau, Maintaler Straße in Richtung Dörnigheim (Geschwindigkeitsgefahrenstrecke);

22. und 23.04.2023:
BAB 66, Fulda in Richtung Hanau, Anschlussstelle Bad Soden-Salmünster (Lärmschutz).

Quelle: Polizei Hessen

 

Ähnliche Artikel
- Advertisment -

Am beliebtesten