MKK-Echo

Wahlpflichtkurs der Henry-Harnischfeger-Schule spendet 300€ für den guten Zweck

Mit Rosen Gutes tun

Die Vorbereitungen auf den Valentinstag wurden an der Henry-Harnischfeger-Schule Bad Soden-Salmünster überall wahrgenommen. Der Mediationskurs des Jahrgangs 10 von Frau Elke Ziegler nahm von Schülerinnen und Schülern, aber auch Lehrkräften Rosenvorbestellungen entgegen und so konnten viele Menschen am 14. Februar dieses Jahres mit einer kleinen Aufmerksamkeit bedacht werden.

Die Schülerinnen und Schüler waren sich schnell einig, dass sie mit den Einnahmen Gutes tun wollten und handelten nach dem Schulmotto „hilfsbereit, höflich und stark.“ So spendeten sie 150 Euro an Erdbebenopfer in der Türkei und weitere 150 Euro an das Kinder- und Jugendhospiz „Kleine Helden“ in Hünfeld.

Auf dem Foto: Der Mediationskurs des Jahrgangs 10 der henry-Harnischfeger-Schule Bad Soden-Salmünster

Quelle: Julia Czech

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Meldungen aus der Region 5 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Blitzer
Blitzermeldung für die 9. Kalenderwoche 2024
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungKleiderladen Schlüchtern
Neue Öffnungszeiten im DRK Kleiderladen Schlüchtern ab 04.05.
Blitzer
Blitzermeldung für die 8. Kalenderwoche 2024
Polizei
Radfahrer beleidigte und bedrohte Autofahrer - Schlüchtern
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung001_Vorher_CAR_WASH_CENTER_HU - ohne Kfz KZ
Autowäsche: Wo ist das Putzen überhaupt erlaubt?
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com