Werbung:

Werbung:
Werbung:

Zwei Unfallbeteiligte gesucht! – Warnbake auf Fahrbahn geschoben – Autobahn 45 und 66 / Hanauer Kreuz

Zwei Unfallbeteiligte gesucht! – Warnbake auf Fahrbahn geschoben – Autobahn 45 und 66 / Hanauer Kreuz

(fg) Die Polizei sucht zwei Unfallbeteiligte, nachdem es am Freitagmorgen, gegen 8.20 Uhr, auf der Autobahn 45 zwischen dem Autobahnkreuz Hanau und dem Autobahndreieck Langenselbold in Fahrtrichtung Gießen zu einem Unfall gekommen war. Ersten Erkenntnissen zufolge befuhr ein unbekannter Verkehrsteilnehmer den rechten Fahrstreifen der Autobahn 45 aus in Fahrtrichtung Gießen und touchierte im Baustellenbereich am Hanauer Kreuz eine Warnbake; die Warnbaken stehen derzeit dort als Fahrbahnteiler für die Zubringer der Autobahn 66 aus Frankfurt und der Autobahn 45 aus Aschaffenburg. Die angefahrene Warnbake wurde durch das Anfahren auf die Zubringerfahrspur der Autobahn 66 geschoben, wo ein in Richtung Fulda fahrendes Fahrzeug noch rechtzeitig ausweichen konnte. Durch den abrupten Spurwechsel musste ein seitlich in gleiche Richtung fahrender Lastkraftwagen jedoch ausweichen und touchierte einen anderen Lastkraftwagen. Anschließend kollidierten noch ein weiterer Lastkraftwagen sowie ein Seat Leon mit der auf der Fahrbahn liegenden Warnbake. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 5.000 Euro. Hinweise zum Unfallgeschehen nehmen die Ermittler der Unfallfluchtgruppe unter der Rufnummer 06183 91155-0 entgegen.

Quelle: Polizei Hessen

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Werbung:
Werbung:

Werbung:

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Mutmaßliche Bedrohung mit Schusswaffe - Polizei stoppt Linienbus - Bruchköbel / Hanau
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Zeugensuche: Kanaldeckel entfernt - Großkrotzenburg
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizei Fahndung
Wo ist Philipp Lach? - Hanau/Maintal
Großkrotzenburg
Informationen FERIENSPIELE 2023
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Verkehrsunfall
Zeugensuche: Polizei ermittelt wegen Gefährdung des Straßenverkehrs - Autobahn 66 / Hanau-Erlensee
Werbung:

Werbung:
Werbung: