Werbung:
Werbung:

Werbung:
Werbung:

TGH beschließt neue zukunftsweisende Vereinsstruktur

Mehr als 150 Delegierte der verschiedenen Abteilungen, die Abteilungsvorstände, und Mitglieder waren zusammengekommen, um in einer außerordentlichen Delegiertenversammlung über eine neue Vereinsstruktur und damit verbunden eine neue Satzung zu entscheiden.

Sich verändernde Rahmenbedingungen für Sportvereine, in Bezug auf administrativen und verwaltungsrechtlichen Aufwand, ein allgemeiner Rückgang bei ehrenamtlichem Engagement und die zu erwartenden, künftigen Herausforderungen für ein Großsportverein haben den Vorstand der TG Hanau dazu veranlasst, sich frühzeitig mit diesem Thema auseinander zu setzen.MKK Echo Main Kinzig Kreis Zeitung20221117 DV3

Ein Ausschuss, bestehend aus Vereinsmitgliedern, hat sich seit 2020 mit diesem Thema befasst und in der Konsequenz eine neue Satzung erarbeitet, welche möglichst allen Anforderungen gerecht wird. Kernthema ist dabei die neu geschaffene Möglichkeit Vorstandsmitglieder, insbesondere den Vorstandsvorsitz, zukünftig mit hauptberuflichen Personen zu besetzen. Um den direkten Einfluss der Delegierten auf die Vereinsführung zu gewährleisten, wird in der neuen Satzung ein Präsidium als Kontrollorgan für den Vorstand eingeführt, welches ehrenamtlich agiert und von den Delegierten alle 2 Jahre direkt gewählt wird.

Der Präsident Rüdiger Arlt konnte den Versammelten berichten, dass die neue Satzung vom Finanzamt und dem Landessportbund Hessen bereits begutachtet und keine Einwände erhoben wurden. Der Vorstand hat daraufhin beschlossen, den Mitgliedern und Delegierten die neue Satzung zur Entscheidung vorzulegen, nachdem in mehreren Veranstaltungen den Delegierten die neue Struktur für den Verein und die Satzung detailliert vorgestellt worden waren. In der nur zu diesem Zwecke einberufenen außerordentlichen Delegiertenversammlung am 17. November 2022 stellte der Vorstand den Antrag zur Genehmigung der vorgelegten, neuen Satzung.

Werbung:

Werbung:

Werbung:
Werbung:
Werbung:

Werbung:

Werbung:
Werbung:

„Mit der neuen Struktur wird ein weiterer Meilenstein für eine zukunftsorientierte Weiterentwicklung der Turngemeinde 1837 Hanau a.V. gelegt“, so Präsident Rüdiger Arlt in seiner Rede anlässlich der Versammlung, bevor die stimmberechtigten Anwesenden aufgefordert wurden, über die neue Satzung zu entscheiden. Die sehr gute und detaillierte Vorbereitung und die ausführlichen Erläuterungen verfehlten ihre Wirkung nicht. Mit einer Gegenstimme und zwei Enthaltungen wurde die neue Satzung von den Delegierten beschlossen. Die Umsetzung selbst wird, durch die Wahl eines Präsidiums, erst mit der nächsten ordentlichen Delegiertenversammlung im März 2023 erfolgen.

Quelle: Turngemeinde 1837 Hanau a.V.

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

blaulicht
Bankmitarbeiterin verhindert Schlimmeres - Hanau
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-police-2817132_1920
Zeugensuche nach Baustellendiebstahl - Hanau/Wolfgang
Blitzer
Blitzermeldungen für die 49. Kalenderwoche 2022
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizei Fahndung
Kalil Lrlimi wird vermisst - Hanau
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungV_PM_Meldodivas
Melodivas zündeten musikalisch ein Licht an
Werbung:
Werbung:

Werbung:
Werbung: