MKK-Echo

Ein Fahrzeug zu laut und ein Fahrzeug 51 Stundenkilometer zu schnell – “AG TRuP” kontrollierte am Samstag – Nidderau

Polizei

Ein Fahrzeug zu laut und ein Fahrzeug 51 Stundenkilometer zu schnell – “AG
TRuP” kontrollierte am Samstag – Nidderau

(cl) Die Beamten der “AG TRuP”, eine Arbeitsgruppe zur Bekämpfung des Phänomens
Tuner, Raser und Poser, waren von Samstagmittag bis spät abends auf Streife und
stellten erneut Verstöße fest. So fiel den Beamten gegen 17.30 Uhr an einem
bekannten Poser-Treffpunkt in der Siemensstraße in Nidderau ein Honda Civic auf,
bei dem offensichtlich der Schalldämpfereinsatz entfernt wurde. Anstelle der
erlaubten 81 wurden fast 97 Dezibel gemessen. Das Fahrzeug wurde sichergestellt
und wird nun durch einen Sachverständigen begutachtet. Gegen 20.45 Uhr
kontrollierte die “AG TRuP” einen Mercedes, der zuvor in der Mühlheimer Straße
in Offenbach zunächst mit 45 und schließlich am Ortseingang Mühlheim mit 51
Stundenkilometern überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war. Den Mercedes-Fahrer
erwartet nun ein Bußgeld von 800 Euro, 2 Punkte und 1 Monat Fahrverbot.

Quelle: Polizei Hessen

 

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Nidderau
Bürgermeister Andreas Bär fällt krankheitsbedingt aus
Vermisste Nora Huth
Vermisstensuche: Wo ist die 14-jährige Nora Huth?
Nidderau
Kursangebot des Stadtarchivs - „Alte deutsche Schriften: Sütterlin und Kurrent“
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung2024-03-16-ZSM-129-e7057968337c4ce96c1e3a503031ff1a
Buntes Gewusel gebändigt – Schulkonzert der Struwwels
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung1926 (1)
FCO100 Presse | Die Geschichte unseres ehemaligen Arbeitersportvereins

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com