Jannik Trunk

Jannik Trunk

Sicherheitsbefragung in Rodenbach

Werbung:

Die Gemeinde Rodenbach beteiligt sich an der Initiative „Kommunalprogramm Sicherheitssiegel“ (kurz: KOMPASS), welche vom Hessischen Innenministerium ins Leben gerufen wurde und in Zusammenarbeit mit der Hessischen Polizei durchgeführt wird. KOMPASS ist ein Angebot des Hessischen Innenministeriums an die Städte und Gemeinden. Ziel des Programms ist es, die Sicherheitsarchitektur in den Kommunen individuell weiterzuentwickeln und passgenaue Lösungen für Probleme vor Ort zu entwickeln. Dabei soll Bestehendes auf den Prüfstand gestellt und eine detaillierte Maßnahmenliste erstellt werden, wie die Sicherheit vor Ort weiter verbessert werden kann. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Prävention. Von grundlegender Bedeutung ist, dass alle Partner, die Aufgaben im Bereich der Sicherheit wahrnehmen sowie die Bürgerinnen und Bürger an einen Tisch geholt werden.

Um dies zu erreichen, führen wir u. a. eine repräsentative Bürgerbefragung in Zusammenarbeit mit der Justus-Liebig-Universität in Gießen durch. Per Zufallsverfahren aus dem kommunalen Melderegister werden ca. 3.700 Personen ausgewählt. Diese Personen erhalten ab dem 18.02.2022 einen Brief mit einem Zugangscode für den Online-Fragebogen. Unser Ziel ist es, die persönlichen Sicherheitsbedürfnisse in der Bevölkerung zu erfassen, damit wir auf dieser Grundlage passgenaue Maßnahmen zur Verbesserung der Sicherheitslage in Rodenbach treffen können.

Es wäre schön und wichtig, wenn sich viele der Angeschriebenen an der Umfrage beteiligen.

Für Fragen steht Ihnen Herr Puhl (gido.puhl@rodenbach oder Tel. 06184-59917) zur Verfügung.

Ihr

Klaus Schejna

Bürgermeister

Quelle: Gemeinde Rodenbach

Diesen Beitrag teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Werbung: