StartBlaulichtZeugen gesucht: Verkehrsunfall bei Überholvorgang - Bundesautobahn 661/Bereich Langen

Zeugen gesucht: Verkehrsunfall bei Überholvorgang – Bundesautobahn 661/Bereich Langen

Auf der Bundesautobahn 661 zwischen Langen und Dreieich ereignete sich am Dienstagmorgen, um 8 Uhr, kurz vor der Ausfahrt Dreieich ein Unfall. Ein 32-Jähriger war in seinem weißen Opel Corsa in Fahrtrichtung Offenbach auf der linken Spur unterwegs, als sich nach ersten Informationen ein blauer Audi S4 von hinten annäherte. Um den heranfahrenden 54-jährigen Audi-Fahrer die Möglichkeit zum Überholen zu geben, wechselte der Opel-Fahrer offenbar auf die rechte Spur. Bei dem Überholvorgang kam es offensichtlich zu einem Kontakt zwischen den Karossen, sodass beide Autos beschädigt wurden. Nach ersten Schätzungen entstand insgesamt ein Schaden von etwa 3.500 Euro. Es werden nun Zeugen gesucht, die die Situation beobachtet haben. Diese melden sich bitte auf der Wache der Polizeiautobahnstation in Langenselbold unter der Rufnummer 06183 91155-0.

Quelle: Polizei Hessen

 

Ähnliche Artikel
- Advertisment -

Am beliebtesten