Dienstag, Juli 23, 2024
StartBlaulichtUnfall: Zusammenstoß mit Schienenfahrzeug - Hanau/Nordwest

Unfall: Zusammenstoß mit Schienenfahrzeug – Hanau/Nordwest

Nach einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen in der Straße “Diebacher Weg”
zwischen einem Audi und einem Schienenfahrzeug blieben glücklicherweise alle
Beteiligten unverletzt. Gegen halb acht war ein 50 Jahre alter Audi-Fahrer auf
der Straße “Diebacher Weg” in Richtung Martin-Luther-King-Straße unterwegs. Nach
ersten Erkenntnissen näherte sich in Höhe des Bahnübergangs (Breslauer Straße)
ein von rechts kommendes Schienenfahrzeug mit geringer Geschwindigkeit. Offenbar
übersah der Audi-Fahrer das Schienenfahrzeug und es kam zum Zusammenstoß. Der
Fahrer und seine Mitfahrerin sowie der Lokführer blieben unverletzt. Der
komplette vordere Frontbereich des Audi wurde beschädigt und das Auto musste
abgeschleppt werden. An dem Transportzug konnten leichte Lackabriebspuren
festgestellt werden. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf 50.500 Euro.

Quelle: Polizei Hessen

 

Ähnliche Artikel
- Advertisment -

Am beliebtesten