Mittwoch, Juli 24, 2024
StartBlaulichtTrickdiebe unterwegs - Polizei bittet um Hinweise - Gelnhausen/Meerholz und Freigericht/Somborn

Trickdiebe unterwegs – Polizei bittet um Hinweise – Gelnhausen/Meerholz und Freigericht/Somborn

Die Polizeistation Gelnhausen nahm am Dienstag gleich zwei Anzeigen von Trickdiebstählen auf. Gegen 13.20 Uhr sprach ein Unbekannter einen 83-Jährige auf dem Parkplatz eines Einkaufmarktes in der Straße “Am Bruchweg” in Meerholz an und bat um fünf Euro Bargeld. Der Senior öffnete seine Geldbörse, als der Langfinger hineingriff und einen Geldschein entwendete. Anschließend lief der Täter gemeinsam mit zwei weiteren Personen davon. Eine Personenbeschreibung liegt derzeit nicht vor. Zu einem weiteren Vorfall kam es am frühen Dienstagabend auf dem Parkplatz eines Drogeriemarktes in der Raiffeisenstraße in Somborn. Ein etwa 1,80 Meter große und 30 Jahre alter Mann stahl einer Seniorin Bargeld aus ihrem Portemonnaie. Zuvor soll der Mann vorgetäuscht haben, dass er taubstumm sei und Unterschriften sammeln würde. Anschließend gestikulierte er mit seinen Händen und bat um Geld. Als die Rentnerin ihr Portemonnaie öffnete, nahm der Unbekannte einen darin befindlichen Schein heraus und flüchtete in unbekannte Richtung. Das Fachkommissariat hat in beiden Fällen die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise unter der Rufnummer 06181 100-123.

Quelle: Polizei Hessen

 

Ähnliche Artikel
- Advertisment -

Am beliebtesten