Dienstag, Juli 23, 2024
StartRegion 1Tag des Gartens 11.06.2023 – „Vielfalt, die begeistert!“

Tag des Gartens 11.06.2023 – „Vielfalt, die begeistert!“

Am zweiten Sonntag im Juni ist der Tag des Gartens und das bereits seit 1984.

Mit dem Motto:,, Kleingärten: Vielfalt, die begeistert!“

Verträumte Plätze, bunte Blüten und eine lebendige Tierwelt- danach sehnen sich viele Menschen und glauben, Entspannung und Naturerlebnis nur im Urlaub finden zu können.

Doch dieser Traum kann auch schon im eigenen Garten oder auf dem heimischen Balkon beginnen. Überall kann man etwas für sich und die Natur tun. In kleinen Schritten lässt sich der Weg zum Naturgarten gehen. Säen sie Wildblumen, legen sie eine Hecke mit heimischen Sträuchern an. Nistkästen, eine Vogeltränke oder ein Wildbienenhotel locken schon bald Insekten an.

Siedlungen bedecken ein Drittel unseres Landes. In Gärten und Parks und auf dem Balkon können wir deshalb insgesamt auf großer Fläche Naturschutz und Artenvielfalt fördern. Lassen sie ein bisschen „Wildnis“ in ihrem Garten zu. Es spart Arbeit und die Tiere egal ob Igel, Vögel oder Insekten danken es Ihnen, indem sie ihren Garten mit Leben erfüllen. Zudem sind grüne Gärten förderlich für das Stadtklima und helfen Starkregenereignisse abzumildern.

Wir Grünen Nidderau haben zusammen mit unserem Koalitionspartner SPD eine Fördersumme für Entsiegelungsmaßnahmen in den aktuell genehmigten Haushalt der Stadt Nidderau eingestellt. So können kontinuierlich weitere private Flächen mit heimischem Saatgut bestückt werden, um somit kleine Oasen für das Wohlbefinden der Menschen und Tiere zu schaffen.

Quelle: Babara Heilmann

 

Ähnliche Artikel
- Advertisment -

Am beliebtesten