Dienstag, Juli 16, 2024
StartRegion 1BruchköbelSteuerbescheide werden ab 04.07 versendet: Mit Informationen zur Steuererhöhung

Steuerbescheide werden ab 04.07 versendet: Mit Informationen zur Steuererhöhung

Die Verwaltung der Stadt Bruchköbel informiert, dass die aktuellen Steuerbescheide zur Grundsteuer A und B sowie zur Gewerbesteuer ab dem 04.07.2024 an die betroffenen Bürgerinnen und Bürger versendet werden.

Darin finden sich die Neuberechnungen aufgrund der Steuererhöhung, die rückwirkend zum 01.01.2024 gelten.

Hintergrund: Von Januar bis März 2024 wurde der Haushalt politisch diskutiert und mehrheitlich in der Stadtverordnetenversammlung beschlossen. Nachdem der Haushalt nun von der Kommunalaufsicht des Main-Kinzig-Kreises genehmigt worden ist, treten die beschlossenen Steuererhöhungen in Kraft und die Bürgerinnen und Bürger erhalten ihre Bescheide.

Die Hebesätze verändern sich wie folgt:

Grundsteuer A: Steigt von 388 Punkten auf 500.             

Grundsteuer B: Steigt von 530 Punkten auf 590.

Gewerbesteuer: Steigt von 390 Punkten auf 420.

Bürgermeisterin Sylvia Braun verweist darauf, dass Bruchköbel mit diesen Hebesätzen im Vergleich zu anderen Kommunen im Main-Kinzig-Kreis im Durchschnitt liegt. Und dass die Mehrausgaben durch die letzte Tariferhöhung im öffentlichen Dienst und die Anhebung der Kreisumlage sowie der Schulumlage nur so ausgeglichen werden können.

 

Quelle: Redaktion MKK Echo

Ähnliche Artikel
- Advertisment -

Am beliebtesten