StartRegion 2#One Billion Rising am 14. Februar auf dem Marktplatz Hanau

#One Billion Rising am 14. Februar auf dem Marktplatz Hanau

– Tanzschule Berné bietet weitere Tanz-Workshops an
Hanau. Am 14. Februar um 16 Uhr ist es wieder soweit: Auf dem Hanauer Marktplatz wird von vielen Menschen tanzend ein Zeichen gegen Gewalt gesetzt, denn an diesem Tag beteiligt sich Hanau wieder an der weltweiten Tanz-Aktion gegen Gewalt an Frauen, #One Billion Rising. Wer Lust hat, kann den Tanz im kostenlosen Workshop am 5. oder 11. Februar in der Tanzschule Berné erlernen.
In dieser Woche hat in der Tanzschule Berné der erste Workshop für alle, die den choreografierten Tanz gerne üben möchten, stattgefunden. Weitere folgen. Die Tanzschule Berné ist von Beginn an Partnerin dieser Veranstaltung und Leiterin Britt Harrington war vom ersten Workshop 2023 begeistert: „Es kamen so viele Leute, dass wir sogar in den größeren Tanzsaal wechseln mussten. Das hatten wir noch nie.“

Unter den Teilnehmenden war auch die Hanauer Frauenbeauftragte Cornelia Gasche ebenso wie das Prinzenpaar der 1. Großauheimer Karnevalsgesellschaft mit „Gefolge“. „Auch wir wollen am 14. Februar ein bewusstes Zeichen setzen und bei der Aktion mittanzen,“ so Prinzessin Caroline und Prinz Gianni. „Der Hanauer Karneval vereint sich in diesem Jahr unter dem Motto #Stärker.Bunter.Hanau – das passt doch perfekt,“ sagte Tanztrainerin Britt Harrington, die sich über die rege Unterstützung aus den Reihen des Karnevalistinnen und Karnevalisten freute.

Die diesjährige weltweite Kampagne von #One Billion Rising hat das Jahresmotto #RiseForFreedom. „Es war im Tanzsaal von Berné zu spüren, dass gerade dieses Motto nochmals zusätzlich verbindet“, findet die Hanauer Frauenbeauftragte, Cornelia Gasche, die einen kurzen Dank an die vielen Teilnehmenden aussprach: „Wir spannen in diesem Jahr ein weltweites Band gegen Gewalt an Frauen und Mädchen, für Freiheits- und Menschenrechte und für Frieden. Und Sie alle sind ein wichtiger Teil davon. Danke für Ihr Engagement!“

Frauen und Männer jeden Alters sind herzlich aufgerufen, sich am 14. Februar um 16 Uhr auf dem Hanauer Marktplatz zu beteiligen und ein Zeichen gegen Gewalt zu setzen. „Um an der Aktion teilzunehmen, bedarf es ausdrücklich keiner Tanzkenntnisse!“ betont Gasche. Wer aber dennoch gerne die Schritte zu dem Lied #BreakTheChain vorher kennenlernen und auch üben möchte: Die Tanzschule Berné bietet noch zwei kostenlose Termine an. Am kommenden Sonntag, 5. Februar, um 14 Uhr und am Samstag, 11. Februar, um 10 Uhr, in der Tanzschule Berné, Stresemannstraße 7 in Hanau. Mehr unter www.onebillionrising.de

Quelle: Stadt Hanau

Ähnliche Artikel
- Advertisment -

Am beliebtesten