StartRegion 1Nidderauer STADTRADELN beginnt am 10.06.2023

Nidderauer STADTRADELN beginnt am 10.06.2023

Bereits seit 2017 nimmt Nidderau an der „Klima-Bündnis“-Kampagne STADTRADELN teil. Gemeinsam mit anderen Kommunen aus der Region ist die Stadt auch in diesem Jahr wieder mit dabei und wird vom 10. bis 30. Juni 2023 mit möglichst vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmern in die Pedale treten, um einen Beitrag zum Klimaschutz und zu mehr Lebensqualität in Nidderau zu leisten.

Die Registrierung über www.STADTRADELN.de/nidderau ist ab sofort möglich. Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Vorjahre können auch einen in der Vergangenheit erstellten Benutzernamen reaktivieren. Die Anmeldung kann neben der Homepage auch über die STADTRADELN-App oder nach telefonischer Anfrage im Fachbereich Umwelt der Stadt Nidderau über das Papier-Anmeldeformular vorgenommen werden.

Wer gleich am ersten Tag Radkilometer und Kultur zusammenbringen möchte, sollte die Auftaktveranstaltungen in Bruchköbel und Hanau besuchen. In Bruchköbel findet am Samstag den 10. Juni ab 10 Uhr auf dem Freien Platz die Auftaktveranstaltung statt. Nach einer kurzen Begrüßung geht es mit dem Fahrrad auf den „Fünf-Sterne-Radweg“. Anschließend besteht die Möglichkeit, mit dem Fahrrad weiter nach Hanau zum Lamboyfest zu fahren. Dort wird im Bereich der Grünen Bühne ab 12 Uhr ein diverses Programm zum STADTRADELN-Start geboten.

Dieses Jahr gibt es, nach kurzer Pause, auch wieder eine lokale Stadtwette zwischen den Städten: Bruchköbel, Hanau, Maintal, Erlensee und Nidderau. Zudem wird es, nach dem STADTRADELN-Abschluss eine Prämierung für die radelaktivste Kommune sowie die aktivsten Teams seitens des der Stadt und des Main-Kinzig-Kreises geben.

Wer sich zudem bei der Nidderauer Klimataler App anmeldet sammelt automatisch Klimataler, die zum Beispiel für einen Schwimmbadbesuch eingelöst werden können.

Weitere Informationen finden Interessierte auch unter www.stadtradeln.de.

Quelle: Stadt Nidderau

 

Ähnliche Artikel
- Advertisment -

Am beliebtesten