Dienstag, Juli 23, 2024
StartRegion 1Nidderau: Learning mit Lust und Laune

Nidderau: Learning mit Lust und Laune

Fünfzig sprachbegeisterte Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen Fünf bis Acht der Bertha-von-Suttner Schule nahmen an dem europaweit ausgetragenen Englischwettbewerb „The Big Challenge“ teil. Parallel zum planmäßigen Unterricht bereiteten sie sich durch spielerische Online-Übungen und Mini-Challenges darauf vor, zusätzlich wurden sie von den Lehrkräften des Fachbereichs Englisch Fabian Heidlberger, Nadija Domke, Arne Prescher, Rahile Rahimi, Susanne Riedl-Komppa und Lisa Stoebenau betreut. Über die zum Wettbewerb gehörende „Play-App“ konnten die Schülerinnen und Schüler ihren Lernprozess organisieren und bekamen direkt aufs Handy die Rückmeldung über ihre persönlichen Fortschritte. Während der 45 Minuten dauernden Prüfung, die zeitgleich bei allen teilnehmenden Schulen stattfand, mussten zahlreiche Aufgaben aus den Themenbereichen Vokabeln, Landeskunde, Grammatik und Aussprache im Multiple-Choice-Verfahren gelöst werden. Dabei waren nicht nur Fremdsprachenkenntnisse, sondern auch Allgemeinwissen gefragt. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmerinnen und natürlich die Fachlehrkräfte sind gespannt auf das Ergebnis des Wettbewerbs, das zentral durch The Big Challenge ausgewertet wird. An der Bertha-von-Suttner-Schule gehört die Teilnahme am „Big Challenge“ bereits zur Tradition. Der Englischwettbewerb richtet sich an Schüler und Schülerinnen der 5. bis 9. Klassen aller Schulformen, die ihr Englisch auf spielerische Weise verbessern möchten. Im Mai 1999 wurde er zum ersten Mal auf Initiative einer Gruppe von Englischlehrkräften in Frankreich organisiert. Den Big Challenge gibt es heute in Frankreich, Deutschland, Österreich, Spanien und Schweden. Inzwischen nehmen europaweit jährlich mehr als 550.000 Schüler und Schülerinnen am Wettbewerb teil.

Quelle: BvSS Nidderau

 

Ähnliche Artikel
- Advertisment -

Am beliebtesten