StartRegion 3Neues Ju-Jutsu Abteilungsleitungs-Team  im TSV Rodenbach

Neues Ju-Jutsu Abteilungsleitungs-Team  im TSV Rodenbach

Am 05.03.2023 fand die erste Abteilungsversammlung der Ju-Jutsu Abteilung des TSV Rodenbach statt. Nach einem kurzen Rückblick auf das Jahr 2022 fasste der aktuelle Abteilungsleiter Matthias Schulze die Situation der Ju-Jutsu Abteilung zusammen.

  • Alle Gruppen der Ju-Jutsu Kids sind voll und es gibt für fast alle Altersstufen eine Warteliste. Die große Herausforderung besteht aktuell, den Kindern auf den Wartelisten eine Teilnahme am Ju-Jutsu Kids Training zu ermöglichen.
  • Im Erwachsenenbereich sind die Teilnehmerzahlen wieder fast auf dem Vor-Corona-Niveau. Zusätzlich findet gerade ein Einsteigerkurs mit über 20 TeilnehmerInnen statt.
  • Auch im Wettkampfbereich läuft alles super: wir haben 15 WettkämpferInnen im Alter von 10 bis 23 Jahren. 5 KämpferInnen fahren nach erfolgreicher Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaft im Ju-Jutsu Fighting nach München und Berlin.

Dieser Erfolg in allen Bereichen bringt allerdings auch eine Menge ehrenamtliche Arbeit mit sich, die zukünftig von einem größeren Abteilungsleitungs-Team erledigt wird. Sechs motivierte SportlerInnen und Eltern sind bereit, sich aktiv in die Abteilungsarbeit einzubringen, die einstimmig gewählt wurden:

  • Abteilungsleitung Ju-Jutsu Kids: Matthias Schulze, Vanessa Busch, Patricia Krüger, Natalie Wolter
  • Abteilungsleitung Ju-Jutsu: Matthias Schulze, Alexandra Brunnträger und Christoph Hartnig

Quelle: TSV Rodenbach

 

Ähnliche Artikel
- Advertisment -

Am beliebtesten