Donnerstag, Juli 25, 2024
StartRegion 4Jubiläum “50 Jahre Gründau”

Jubiläum “50 Jahre Gründau”

Gründauer Herbstzauber

 Am Sonntag, 02.Oktober findet ab 10.00 Uhr an der Schafhalle in Mittel-Gründau der „Gründauer Herbstzauber” statt. Diese veranstalten federführend die FFw Mittel-Gründau sowie die Aktiven des Obst- und Gartenbauverein Mittel-Gründau in Kooperation mit der Gemeinde Gründau.

Neben dem Klassiker „Schlachtfest“ der FFw Mittel-Gründau mit allen deftigen Köstlichkeiten und dem Imker Oliver Lenz, welcher alles rund um Honig und Biene erklären wird, ist auch der überregional bekannte Apfelsorten-Experte Timo Berk (“Pomologe”) zu Gast. Wer also noch namentlich unbekannte Apfelbäume im Garten/ auf der Streuobstwiese hat und schon immer mal wissen wollte, welche Sorte das ist, kann gegen einen Obolus von 3 Euro pro Sorte den Sortennamen bestimmen lassen.

Dieses Angebot findet zwischen 14.00 und 16.00 Uhr statt. Interessierte sollen hierzu mindestens 4 Äpfel (am besten wurmfrei) mit Blättern mitbringen. Ein Bild des Baumes ist auch noch hilfreich!

Ebenfalls vor Ort ist ab 10.00 Uhr die mobile Apfelpresse samt Team zur Verfügung um das Pressen eigens mitgebrachter Äpfel zu ermöglichen. Interessent*innen melden sich bitte bei Hr. Groß unter 0175- 725 7750 an. Ein Unkostenbeitrag von 25ct/ Liter gepresstem Saft wird erhoben.

Ab 16.00 erfolgt die Kürung des Siegers im diesjährigen Kürbis-Wettbewerb.

Teilnehmende Kürbisse können zwischen 13.00 Uhr und 15.00 Uhr am Stand des Obst- und Gartenbauvereins abgegeben werden.

Am Stand bietet der OGV frische Reibekuchen mit Apfelmus- oder wahlweise: Kräuterquark an. Dazu macht sich der spritzige “Apfelkuss” mit Sekt und feinem Aroma ganz hervorragend! Hausgemachter und naturbelassener Apfelsaft sowie Gewürz-Gelee können am OGV- Stand für den späteren Genuss erworben werden.

Bild: Aktive des Obst- und Gartenbauvereins Mittel-Gründau

Quelle: Hannes Schulz

Ähnliche Artikel
- Advertisment -

Am beliebtesten