Samstag, Juli 20, 2024
StartBildungs- & SchulberichteKreative Lernmethoden im Fokus: An der Kopernikusschule produzieren Schülerinnen und Schüler der...

Kreative Lernmethoden im Fokus: An der Kopernikusschule produzieren Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse Erklärvideos in der Fremdsprache

In den letzten Tagen haben Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen der Kopernikusschule Freigericht im Rahmen des Projekttages der zweiten Fremdsprachen Erklärvideos mit Hilfe der Legetechnik in ihrer zweiten Fremdsprache in Kleingruppen produziert. So entstanden z.B. französische Erklärvideos über Napoleon oder Crêpes, spanische Erklärvideos über Iniesta, La bella y la bestia, Instagram oder Tortilla sowie ein Erklärvideo mit dem Titel „Einfach Latein“.

Der Projekttag, der darauf abzielte, das Verständnis, die Aussprache und die praktische Anwendung der Fremdsprache zu fördern, stellte die Schülerinnen und Schüler vor die Herausforderung, komplexe Konzepte in einfache und leicht verständliche Videos umzusetzen. Die Wahl der Legetechnik, bei der mithilfe von Figuren und Gegenständen Szenen nachgestellt werden, erwies sich dabei als besonders effektiv, da die Schülerinnen und Schüler so ihre Kreativität einsetzen konnten.

Innerhalb der sieben Lerngruppen wurde ein Favorit ermittelt, der dann als Klassensieger in die letzte Wettbewerbsrunde vor dem gesamten Jahrgang 8 in der Aula präsentiert wurde. Gespannt betrachteten die Zuschauer die selbsterstellten Produkte und wählten danach die besten drei Erklärvideos aus. Auf Platz 1 landete das Erklärvideo der Tortilla, das durch einen klaren Aufbau mit Musik und passenden Geräuschen für einen hohen Unterhaltungswert sorgte. La bella y la bestia folgte auf Platz 2, wobei farbenfrohe detaillierte Zeichnungen eingesetzt wurden, dicht gefolgt von dem Erklärvideo zu Napoleon, bei dem die Sprechblasen und bunten Zeichnungen den Inhalt sehr klar verdeutlichten. Die drei Gewinnergruppen nahmen ihre Zertifikate und kleine Preise stolz entgegen.

 

Quelle: Thorsten Weitzel

Ähnliche Artikel
- Advertisment -

Am beliebtesten