Dienstag, Juli 16, 2024
StartBildungs- & SchulberichteKopernikusschule Freigericht besucht Brüder Grimm Märchenfestspiele im Amphitheater Hanau

Kopernikusschule Freigericht besucht Brüder Grimm Märchenfestspiele im Amphitheater Hanau

Die Magie der Märchenwelt erlebten kürzlich zwei fünfte Klassen der Kopernikusschule Freigericht bei einem besonderen Ausflug zu den Brüder Grimm Märchenfestspielen im Amphitheater Hanau. Über 50 Schülerinnen und Schüler der Klassen G5f und G5g machten sich gemeinsam mit ihren Lehrkräften Julia Stiller, Markus Feige und Thorsten Weitzel auf den Weg, um in die faszinierende Welt der Brüder Grimm einzutauchen.

Das Musical „Die Gänsemagd“ begeisterte die jungen Besucherinnen und Besucher. Prinzessin Rosa und ihre Freundin, die Magd Alma, hoffen darin auf ein selbstbestimmtes Dasein fernab der höfischen Zwänge. Diese fesselnde Geschichte und ihre beeindruckende Inszenierung boten nicht nur spannende Unterhaltung und tolle Musik, sondern knüpfte auch an den zuvor im Deutschunterricht behandelten Themenkomplex Märchen an. Die Schülerinnen und Schüler hatten die Möglichkeit, die im Unterricht erlernten Inhalte auf eine ganz neue, lebendige Weise zu erfahren und zu vertiefen.

 

Quelle: Thorsten Weitzel

Ähnliche Artikel
- Advertisment -

Am beliebtesten