Mittwoch, Juli 17, 2024
StartRegion 1BruchköbelKabarettistin Frieda Braun gastiert am 20. Juli im Stadthaus

Kabarettistin Frieda Braun gastiert am 20. Juli im Stadthaus

Die Kabarettistin Frieda Braun kommt auf die Bühne des Bruchköbeler Stadthauses. Die Sauerländerin gastiert mit ihrem Soloprogramm „Erst mal durchatmen“ am Samstag, 20. Juli 2024 hier. Noch sind Karten an den üblichen Vorverkaufsstellen erhältlich. Veranstaltet wird der Abend vom Kulturring Bruchköbel in Zusammenarbeit mit dem Frauenreferat.

Ihr Leben ist chaotisch? Sie streiten oft? Sie schlafen kaum? Hilfe naht in Gestalt von Frieda und ihrer Splittergruppe; allesamt Frauen mit knarzigen Charakteren: Die weltfremde Thekla, die penible Mia, die robuste Brunhild – sie haben erprobte Grundsätze für mehr Struktur im Alltag zusammengetragen. Und siehe da: Über die oft nervigen Widerspenstigkeiten unseres Daseins müssen wir plötzlich herzhaft lachen. Einen ganzen Abend lang.

„Kennst du das…?“ – wenn Frieda Braun einen Satz mit dieser Frage beginnt, weiß das Publikum: Jetzt folgt eine Alltagsbeobachtung, die nahezu jeder kennt, aber kaum einer so aberwitzig in Szene setzt wie diese drollig-liebenswerte Kabarett-Bühnenfigur. Sie beherrscht die Kunst, das Gewohnte kauzig zu überspitzen und das Unbewusste unwiderstehlich komisch an die Oberfläche zu bringen.

Frieda Braun ist regelmäßiger Gast in der WDR Ladies Night: Sie füllt große Hallen und zählt inzwischen wohl zu den erfolgreichsten Kabarett-Bühnenfiguren im Land.

Frieda Braun, Samstag, 20. Juli 2024, Stadthaus Bruchköbel. Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr. Vorverkauf 25 Euro, Abendkasse 28 Euro. Karten gibt es im Stadtladen, Innerer Ring 1a, und bei Firma Schenker, Hauptstraße 26, sowie online bei Eventim.

 

Quelle: Redaktion MKK Echo

Ähnliche Artikel
- Advertisment -

Am beliebtesten