StartRegion 4Jetzt sogar internationales Flair bei der JSG Hailer/Meerholz/Roth

Jetzt sogar internationales Flair bei der JSG Hailer/Meerholz/Roth

U21-Nationalspieler aus Mainz zu Gast
Drei Profis des FSV Mainz 05 trainieren die E-Jugend

Gelnhausen (18.3.) — Anfang März war klar, dass der FSV Mainz 05 mit mehreren Profis aus dem Bundesliga-Kader zu einem Training der JSG Hailer/Meerholz/Roth nach Meerholz kommen würde. Nachdem die Mainzer jetzt bekanntgaben, wer genau vor Ort sein wird, ist die Vorfreude bei der E-Jugend der JSG umso größer geworden. Denn jetzt ist klar: am 22. März um 17 Uhr wird nicht nur Bundesliga-Flair, sondern sogar internationales Flair auf der Heinz-Jakob-Sportanlage in Meerholz vertreten sein.

Denn mit Anton Stach und Finn Dahmen kommen zwei deutsche U21-Europameister nach Meerholz. Und damit nicht genug: Verstärkt wird das Duo durch den österreichischen U21-Nationalspieler Marlon Mustapha. Geplant ist am 22. März ab 17 Uhr eine gemeinsame Trainingseinheit auf dem Gelände des VfR 09 Meerholz, ein abschließendes Gruppenfoto sowie eine Autogrammstunde zum Abschluss.

Wie ist es dazu gekommen? Seit dem vergangenen Jahr ist der VfR 09 Meerholz Kooperationspartner des Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05, nachdem sich der Vorstand der Grün-Weißen bei den Mainzern um eine solche Partnerschaft beworben hatte. Nachdem die Partnerschaft besiegelt war, wurde der VfR zu einer Weihnachtsfeier in das Mainzer Fußballstadion eingeladen.

Vor Ort vom VfR waren Vertreter des Vorstands und der Jugendleitung, denen bei dieser Gelegenheit auch die Vorteile einer Partnerschaft vorgestellt wurden. Dazu gehören z.B. Freikarten zu bestimmten Spielen des FSV Mainz 05 und die Möglichkeit, an diversen Gewinnspielen teilzunehmen. Bei einem dieser Gewinnspiele gewannen die VfR’ler mal gleich eine Trainingseinheit mit zwei Mainz 05-Profis, die jetzt Realität wird.

Quelle: Klaus Brune

 

Ähnliche Artikel
- Advertisment -

Am beliebtesten