Donnerstag, Juli 25, 2024
StartRegion 2HSG Hanau: B-Jugend vor Halbfinal-Rückspiel in der Doorner Halle

HSG Hanau: B-Jugend vor Halbfinal-Rückspiel in der Doorner Halle

Gute Ausgangsposition für Einzug in das Endspiel um die Hessenmeisterschaft

 

Nachdem die B-Jugend der HSG Hanau mit einem 22:22-Unentschieden im Auswärtsspiel bei der JSG Dreiburgenstadt Felsberg in die Halbfinalrunde um die Hessenmeisterschaft gestartet ist, kommt es nun am kommenden Samstag (15:30 Uhr) zum Showdown in der heimischen Doorner Halle.

Nach einem extrem engen und intensiven Hinspiel, bei dem das junge Team bis kurz vor Schluss eigentlich immer im Rückstand war, sollte jedem klar, dass den Grimmstädter im Rückspiel bestimmt nichts geschenkt wird, sondern eine Leistungssteigerung über die gesamte Spielzeit nötig sein wird.

Das Trainerteam um Jörn Friedrich wird aber seine Lehren aus dem Hinspiel gezogen haben und das Team auf die starke Rückraumreihe noch besser vorbereiten als vor rund einer Woche und so hoffentlich ähnlich stark wie in der zweiten Halbzeit auftreten. Aber auch die Spieler der JSG dürften sich motiviert auf die knapp zweistündige Fahrt nach Hanau machen und dann alles in die Waagschale werfen, um ihren Traum vom Finale zu erreichen. Für ein spannendes Spiel um den Einzug in das Finale um die Hessenmeisterschaft ist demnach alles gegeben.

Gespielt wird am: Samstag, 18. März um 15:30 Uhr (Doorner Halle)

Mit den eigenen Fans im Rücken will die B-Jugend der HSG den nächsten Schritt machen und hofft auf viele Zuschauer in der eigenen Halle.

Veranstaltungshinweis: Mit Blick auf die eingeschränkte Parkplatzsituation wird allen Fans der HSG Hanau geraten, bei der Anreise zur Dooner Halle auf die öffentlichen Verkehrsmittel zurückzugreifen. Eine Haltestelle der Hanauer Straßenbahn GmbH befindet sich unweit der Sporthalle.

Quelle: HSG Hanau

 

Ähnliche Artikel
- Advertisment -

Am beliebtesten