Dienstag, Juli 23, 2024
StartRegion 3Gemeinsamer Ausflug im Rahmen des Osterferienprogramms der Gemeinden Hasselroth und Freigericht

Gemeinsamer Ausflug im Rahmen des Osterferienprogramms der Gemeinden Hasselroth und Freigericht

Am Montag, den 17.04.2023 war es endlich soweit und 48 Jugendliche, jeweils 24 aus Hasselroth und 24 aus dem Freigericht, konnten endlich in den langersehnten Ausflug zum Europapark Rust starten.

Die Dipl. soz. Päd. der Gemeinden Beatrice Astrid Hechler und Christine Kloppke hatten mit ihren Betreuerinnen Rebecka Mynarek und Carina Stettner den Ausflug für die Jugendlichen organisiert.

Einen ganzen Tag lang hatten die Jugendlichen Zeit, sich von der Parköffnung bis zur Parkschließung, ganz der Faszination der einzelnen Achterbahnen hinzugeben. Ausgiebig konnten diese gefahren werden. Auch die ein oder andere Attraktion wurde ausprobiert, keine Wünsche blieben an dem Tag unerfüllt.

Pünktlich um 04:45 Uhr startete der Bus am Busbahnhof in Hasselroth mit 24 aufgeregten Mädchen und Jungen und ihren Betreuerinnen in Richtung Freigericht.

Dort konnten dann 5 Minuten später, weitere 24 Mädchen und Jungen mit ihren Betreuerinnen einsteigen und es ging los, über die Autobahn in Richtung Rust. Fünf Minuten vor der offiziellen Parkeröffnung kam der Bus in Rust an. Gemeinsam ging es zum Eingang und nach letzten Absprachen für den Tag konnte es losgehen.

In alle Richtungen strömten die Jugendlichen aufgeteilt in kleine Gruppen auseinander, um sich einen Platz in ihren Lieblingsachterbahnen zu sichern. Möglichst viel ausprobieren und so viel wie möglich fahren war der Plan aller für den Tag. Trotz einem regen Treiben im Park konnte er von allen umgesetzt werden.

Um 18:00 Uhr trafen sich alle wieder am Haupteingang des Parks, um, nachdem Sie ein gemeinsames Foto gemacht hatten, wieder die Heimreise anzutreten. So konnte der Bus der Firma Fuchs Reisen aus Hasselroth dann um 18:30 Uhr die Rückreise antreten, mit 48 teilweise müden und allesamt glücklichen Jugendlichen an Bord.

Um 22:30 Uhr und 22:50 Uhr kam man wieder an den Ausgangshaltestellen an und die Jugendlichen wollten gleich wissen, wann der nächste Ausflug stattfinden wird.

Der nächste gemeinsame Ausflug, diesmal für jüngere Kinder und Jugendliche, ist am 23.Oktober in den Freizeitpark nach Geiselwind im Rahmen des Herbstferienprogramms geplant. An diesem Ausflug können dann Kinder im Alter von 10 – 15 Jahren teilnehmen. Jüngere Kinder dürfen auch mit, aber nur in Begleitung eines Elternteils. Die genauen Daten dazu werden rechtzeitig mit den Anmeldungen in der Presse, auf den Homepages und in den sozialen Medien bekannt gegeben.

Quelle: Christine Heuzeroth

 

Ähnliche Artikel
- Advertisment -

Am beliebtesten