StartRegion 2Führung durch die Werkstattausstellung ¿Angeworben – Angekommen?

Führung durch die Werkstattausstellung ¿Angeworben – Angekommen?

Sonntag, 25. Juni, 15 Uhr, im Museum Großauheim

Eine Führung durch die Werkstattausstellung „¿Angeworben – Angekommen?“ zur italienischen und spanischen Arbeitsmigration nach Großauheim und Umgebung bietet das Museum Großauheim am Sonntag, 25. Juni, von 15 bis 16 Uhr an.

Die Ausstellung zeigt die eindrucksvollen Zeitzeugnisse und Ergebnisse des erinnerungskulturellen Projekts, das die Städtischen Museen gemeinsam mit der Lindenauschule 2019 begonnen haben. Ziel war es, den Menschen der ersten Phase der gezielten Anwerbung von Arbeitskräften aus Italien und Spanien eine Stimme zu geben, deren Erinnerungen noch nicht den Weg in die Sammlungen und Archive fanden. In der Werkstattausstellung werden nun die ersten eindrucksvollen Zeitzeugnisse und Ergebnisse des Projekts multimedial vorgestellt.

Die Teilnehmenden können sich auf eine interessante Führung mit Museumspädagogin Sybille Behrens freuen. Die Führung kostet drei Euro zuzüglich Museumseintritt. Treffpunkt ist an der Museumskasse. Teilnahmebedingung ist die vorherige Anmeldung unter Telefon 06181-295 1799 oder per E-Mail an museen@hanau.de.

Die Werkstattausstellung wird bis Ende 2023 in den Sonderausstellungsräumen des Museums präsentiert. Die Räumlichkeiten sind nicht barrierefrei zugänglich.

Quelle: Stadt Hanau

 

Ähnliche Artikel
- Advertisment -

Am beliebtesten