StartRegion 2HanauErfolgreicher Vorverkaufsstart bei den Brüder Grimm Festspielen Bereits am ersten Tag fast...

Erfolgreicher Vorverkaufsstart bei den Brüder Grimm Festspielen Bereits am ersten Tag fast 7.500 Karten verkauft

Die Spannung steigt, die Vorfreude ist kaum zu bremsen – denn der Vorverkauf für die kommende Saison der Brüder Grimm Festspiele hat gerade erst begonnen. „Die Resonanz ist überwältigend. In den ersten 24 Stunden nach Verkaufsstart wurden bereits 7.479 Karten verkauft,“ freut sich Oberbürgermeister Claus Kaminsky.

„Dieser enorme Ansturm bestätigt, dass unsere kommende Saison etwas Besonderes sein wird“, sagt Intendant Frank-Lorenz-Engel. „Es ist fantastisch zu sehen, wie sehr die Menschen unsere Inszenierungen lieben und sich darauf freuen.“

In der kommenden Spielzeit sind im Amphitheater das Musical „Die Gänsemagd“, das Schauspiel mit Musik „Sterntaler“ sowie „Der gestiefelte Kater“ und in der Reihe „Grimm Zeitgenossen“ Shakespeares Klassiker “Romeo und Julia” zu sehen. In der Wallonischen Ruine zeigen die Festspiele in diesem Jahr „Tschick“ nach dem Bestsellerroman von Wolfgang Herrnhof.

Wer noch keine Karten reserviert hat, kann im Vorverkauf noch Karten für alle Vorstellungen online über die Website der Festspiele, bei Frankfurt Ticket, im Hanau Laden (Am Freiheitsplatz 3, 63450 Hanau) sowie an allen weiteren Vorverkaufsstellen erwerben. Weitere Informationen und das detaillierte Programm gibt es unter www.festspiele-hanau.de.

Quelle: Stadt Hanau

Ähnliche Artikel
- Advertisment -

Am beliebtesten