Mittwoch, Juli 17, 2024
StartRegion 1NidderauEinweihungsfeier des Erweiterungsbaus der Kindertagesstätte in Eichen-Nidderau

Einweihungsfeier des Erweiterungsbaus der Kindertagesstätte in Eichen-Nidderau

Es ist geschafft – man kann den Kindern, Erzieher und Erzieherinnen sowie den Eltern
für ihre aufgebrachte Geduld währen der Bauzeit von 5 Jahre nur Respekt zollen.
Danke schön!
Das Besondere an diesem Umbau (Kosten ca. 3,5 Million für zwei zusätzliche
Gruppen) war, dass der Betrieb weiter aufrecht gehalten wurde. Nach fünf Jahren
Umbauzeit ist am Mittwoch, den 15. Mai 2024 der Kindergartenanbau nun offiziell
eröffnet worden. Die CDU Nidderau gratuliert allen Beteiligten für das tolle Ergebnis.
Nach den Ansprachen wurden die neu gestalteten Räume vorgestellt. Im Bistro
konnte man positiv erleben, was eine gute Schalldämmung ausmacht, so werden in
Zukunft die Kinder und auch die Erzieher und Erzieherinnen sehr gut vor Lärm
geschützt. Dieses ist ein wichtiger Punkt für alle Nutzer des Gebäudes. Die neu
erstandenen Räume sind lichtdurchflutet und laden zum Verweilen ein. Auf dem Weg
nach oben kommt man an einem Bodentiefen Fenster vorbei, was von den Kindern
zum Verabschieden und Winken geschätzt wird. Auch die Räume im oberen Bereich
können sich sehen lassen, die „großen Kids“ können sich nun auch für
Kleingruppenarbeit hier in Ruhe treffen. Beim Bistro ist die Küche angeschlossen wo
täglich frisch gekocht wird, durch die zwei „Klöntüren“, haben die Kinder die
Möglichkeit in Kontakt mit dem guten Geist der Küche zukommen. In der
Außenanlage wurden die Ideen und Wünsche des Kindergartenteams umgesetzt.
Vertreter der CDU Nidderau, die stellv. Stadtverordnetenvorsteherin Sibilla
Deckenbach, die Stadträte Phil Studebaker und Otmar Wörner sowie der
Fraktionsvorsitzende Thomas Warlich waren sich einig, dass die Kinder diese Räume
mit Leidenschaft erobern werden.

Ähnliche Artikel
- Advertisment -

Am beliebtesten