StartRegion 2Die Brüder Grimm zeigen ihre Geburtsstadt

Die Brüder Grimm zeigen ihre Geburtsstadt

Eine Führung der Tourist-Information Hanau am Samstag, 1. April

Die Sprachforscher und Märchensammler Jacob und Wilhelm Grimm führen am Samstag, 1. April, durch ihre Geburtsstadt Hanau. Die beiden Stadtführer und Laienschauspieler Ulrich Lüer und Wolfgang Kamberg schlüpfen in Rolle und Kostüme der berühmten Brüder.

Beim Bummel durch die Hanauer Innenstadt schwelgen sie in Erinnerungen an ihre frühe Jugend und nehmen die Teilnehmenden mit auf eine rund zweistündige Reise durch die Zeit um 1800. Ins Zwiegespräch vertieft schlendern Jacob und Wilhelm zu den Plätzen in Hanau, die mit ihnen und ihrer Familie eng verbunden sind. Dazu berichten sie aus ihrem Leben, von ihrem Schaffen sowie aus dem Alltag der Bürgerinnen und Bürger um die Jahrhundertwende.

Treffpunkt ist um 14 Uhr am Congress Park Hanau. Eine Voranmeldung ist unbedingt erforderlich, da die Führung bei mangelndem Interesse abgesagt wird.

Die Teilnahme kostet zehn Euro für Erwachsene und Kinder bis 16 Jahre zahlen die Hälfte. Voranmeldungen sind unbedingt erforderlich, da die Führung bei mangelndem Interesse kurzfristig abgesagt wird.

Anmeldungen ausschließlich per Mail an touristinformation@hanau.de mit kompletter Anschrift, Namen der Teilnehmenden und einer Handynummer.

Weitere Informationen über diese und andere Stadtführungen unter www.hanau.de oder bei der Tourist-Information Hanau unter Telefon 06161-295 738

Quelle: Ute Wolf

 

Ähnliche Artikel
- Advertisment -

Am beliebtesten