Samstag, Juli 20, 2024
StartPolitikCarina Wacker kommt mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch

Carina Wacker kommt mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch

Erdbeeraktion der Bürgermeisterkandidatin

Unter dem Motto „Erdbeeren naschen und ins Gespräch kommen” war Carina Wacker in allen drei Schönecker Ortsteilen präsent. An der Bäckerei in Oberdorfelden, vor dem Getränkehandel in Büdesheim und auf dem Kilianstädter Steinbachplatz verteilte die Bürgermeisterkandidatin frische Erdbeeren. Die sympathische Geste diente nicht nur als kleine Aufmerksamkeit, sondern auch als Türöffner für einen direkten Dialog. Die frischen Früchte vom örtlichen Hofladen wurden mit Begeisterung angenommen und führten zu angeregten Gesprächen zwischen der Kandidatin und den Menschen vor Ort. „Einige nutzten die Gelegenheit, um mich kennenzulernen und mir Fragen zu stellen. Darüber hinaus wurde eine Vielfalt von Themen in den kurzen Gesprächen angesprochen. So ging es unter anderem um Verkehrssicherheit, Parkplätze im öffentlichen Raum, seniorengerechtes Wohnen und die Kinderbetreuung. Es gab aber auch ortsteilspezifische Anliegen”, erläutert Carina Wacker und führt weiter aus: „Mich motivieren die vielen interessierten und freundlichen Begegnungen. Daher werde ich gerne regelmäßig in allen Schönecker Ortsteilen präsent und ansprechbar sein.” Die Bürgerinnen und Bürger zeigten sich jedenfalls erfreut über die ungewöhnliche Aktion der engagierten Kommunalpolitikerin. Viele lobten ihren Einsatz und ihre Offenheit, sich den Anliegen der Menschen anzunehmen. „Es ist schön zu sehen, dass sich Carina Wacker wirklich um uns kümmert und uns zuhört”, sagte eine Passantin, während sie eine Erdbeere genoss.
Quelle: Thorsten Weitzel

Ähnliche Artikel
- Advertisment -

Am beliebtesten