Sonntag, Juli 21, 2024
StartBlaulichtAstra gegen Astra - Zwei Verletzte und ein hoher Sachschaden - Bundesstraße...

Astra gegen Astra – Zwei Verletzte und ein hoher Sachschaden – Bundesstraße 486/Gemarkung Dreieich

(jm) Am frühen Mittwochabend ereignete sich auf der Bundesstraße 486 zwischen Langen und Dreieich-Offenthal ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Ein 42 Jahre alter Mann aus Dreieich war gegen 18.15 Uhr mit seinem Opel-Astra auf der Bundesstraße 486 in Richtung Langen unterwegs. Nach ersten
Erkenntnissen kam er aus bisher ungeklärter Ursache zunächst wohl zu weit nach rechts in Richtung Leitplanke. Vermutlich lenkte er anschließend gegen und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß er mit einem entgegenkommenden Opel Astra zusammen. Die 48-jährige Opel-Lenkerin aus Reinheim kam mit leichten und
der Dreieicher mit schweren Verletzungen zur weiteren Behandlung in eine Klinik. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 30.000 Euro. Die beiden Autos mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme war die Fahrbahn rund anderthalb Stunden im Bereich der Einmündung Koberstädter Straße und der Einmündung Landesstraße 3317 voll gesperrt.

Quelle: Polizeipräsidium Südosthessen

Ähnliche Artikel
- Advertisment -

Am beliebtesten