Samstag, Juli 20, 2024
StartMKKARTODANCE bringt „L.I.S.A.“ auf die Bühne

ARTODANCE bringt „L.I.S.A.“ auf die Bühne

Theaterproduktion als Auftakt des diesjährigen Kultursommers Main-Kinzig-Fulda

Main-Kinzig-Kreis. – Am Sonntag, 28. Mai, um 20 Uhr beginnt der Sommer, der Kultursommer Main-Kinzig-Fulda, um genau zu sein. Dann hebt sich in der Klosterberghalle in Langenselbold der Vorhang für Monica Opsahl, die Tanzkompanie ARTODANCE aus Schlüchtern, und Harry Wenz, die unter dem Titel „L.I.S.A.“ ein “ganz normales Leben, Erleben, in mehreren Dimensionen“ erzählen und zugleich den diesjährigen Kultursommer eröffnen. Die Gäste erwartet eine spannende Produktion, die Tanz, Musik, Fotografie und Film beinhaltet. Im Mittelpunkt steht das Leben in seiner Polarität: Bewegung und Stillstand, Euphorie und Trauer, Ekstase und Lähmung, Isolation und Massenbewegung, audiovisuell umgesetzt von Choreographin Monica Opsahl, Kulturpreisträgerin des Main-Kinzig-Kreises 2015, und dem Komponisten Harry Wenz.

Thorsten Stolz, Landrat des Main-Kinzig-Kreises, Bernd Woide, Landrat des Landkreises Fulda, sowie die beiden Geschäftsführerinnen des Kultursommers Main-Kinzig-Fulda, Andrea Sandow und Birgit Büttner, laden kulturinteressierte Bürgerinnen und Bürger herzlich zu dieser Veranstaltung ein.

Die Eröffnung des Kultursommers Main-Kinzig-Fulda findet am 28. Mai um 20 Uhr in der Klosterberghalle in Langenselbold statt. Einlass ist ab 19.30 Uhr. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Bis September sind an 50 unterschiedlichen Orten von Maintal bis Gersfeld attraktive kulturelle Veranstaltungen geplant. Insgesamt sind es 144 einzelne Programmpunkte. Alle wichtigen Informationen, Termine, Kontaktdaten und Vorverkaufsstellen sind im  Internet zu finden unter www.kultursommer-hessen.de. Eine eigene Suchfunktion ermöglicht einen schnellen Zugang zu allen Veranstaltungen und verweist auf weiterführende Links zu den einzelnen Veranstaltenden. Die Seite wird ständig aktualisiert und angepasst.

Quelle: Frank Walzer

 

Ähnliche Artikel
- Advertisment -

Am beliebtesten