StartBlaulicht30-Jähriger bei Kollision mit Baum schwerstverletzt - K 943 / Sinntal

30-Jähriger bei Kollision mit Baum schwerstverletzt – K 943 / Sinntal

Bei einem Verkehrsunfall am frühen Donnerstagmorgen auf der Kreisstraße 943 hat sich ein 30-jähriger Autofahrer schwerste Verletzungen zugezogen. Der Sinntaler war gegen 6.15 Uhr mit seinem Opel von Sannerz kommend in Richtung Weiperz unterwegs, als er – so die bisherigen Ermittlungen der Polizei – in einer Rechtskurve die Kontrolle über den Wagen verlor, von der Fahrbahn abkam und mit großer Wucht gegen einen Baum prallte. Der Fahrer kam, nachdem er eingeklemmt aus dem Fahrzeugwrack befreit werden musste, anschließend mit einem Rettungswagen in eine Klinik. Da der Verdacht bestand, dass der 30-Jährige unter Alkoholeinfluss stand, wurde durch die Staatsanwaltschaft Hanau zudem eine Blutprobe bei ihm angeordnet. Die Kreisstraße war für die Dauer der Einsatzmaßnahmen für gut eine Stunde vollgesperrt. Der Corsa, an dem Totalschaden entstand, wurde zum Zwecke der Unfallrekonstruktion sichergestellt. Die Polizei in Schlüchtern sucht nun Zeugen des Unfalls und bittet diese, sich unter der Rufnummer 06661 9610-0 zu melden.

Quelle: Polizei Hessen

 

Ähnliche Artikel
- Advertisment -

Am beliebtesten