StartRegion 1Stadtverwaltung wird am 23. März bestreikt

Stadtverwaltung wird am 23. März bestreikt

Bauhof, Kitas und Hallenbad bleiben geschlossen

Die Gewerkschaft Verdi hat alle Tarifbeschäftigten, Auszubildenden, Praktikanten und Studierenden in allen Städten und Gemeinden des Main-Kinzig-Kreises zum eintägigen Warnstreik aufgerufen. Betroffen sind auch alle Eigenbetriebe und die Kreisverwaltung. Aus diesem Grund ist die Stadtverwaltung am Donnerstag, 23. März, für den Publikumsverkehr geschlossen. Vereinbarte Termine und Veranstaltungen sind nicht betroffen.
Der Bauhof und das Hallenbad bleiben an diesem Tag wegen des Verdi-Streiks geschlossen. Betroffen sind auch die acht städtischen Kindertagesstätten in Bruchköbel, alle Einrichtungen müssen leider geschlossen werden. Die Sozialen Dienste der Stadt sind nicht vom Streik betroffen.
Quelle: Sylvia Braun

 

Ähnliche Artikel
- Advertisment -

Am beliebtesten