Dienstag, Juli 23, 2024
StartBlaulichtPositive Bilanz nach Informationsveranstaltung: Seniorenprävention - Erlensee

Positive Bilanz nach Informationsveranstaltung: Seniorenprävention – Erlensee

Eine positive Bilanz zieht Polizeioberkommissarin Julia Koch, Schutzfrau vor Ort, aus der Informationsveranstaltung mit dem Thema “Seniorenprävention” und fügt hinzu: “Ziel war es, die gängigen Betrugsmaschen zum Nachteil von älteren Personen, wie zum Beispiel den “Enkeltrick” oder den “Schockanruf” zu erläutern und dadurch zu verhindern, dass die Teilnehmenden in Zukunft Opfer einer Straftat werden. Wir möchten die Seniorinnen und Senioren sensibilisieren, wertvolle Tipps geben und bei ihnen ein gesundes Misstrauen entwickeln.” Am Mittwochmittag nahmen etwa 20 Teilnehmende vom Frauentreff der Stadt Erlensee, im Alter von 75 bis 90 Jahre, das Beratungsangebot von Polizeikommissarin Lachmann und Polizeioberkommissarin Koch voller Begeisterung an. So wurden zahlreiche Gespräche geführt und etliches Informationsmaterial ausgegeben. Die Veranstaltung wurde gemeinsam mit dem Fachbereich Soziales der Stadt Erlensee initiiert. Die Beamtinnen kündigten an, dass in Zukunft weitere Termine folgen werden. Die nächste Veranstaltung soll am 5. Juli 2023 mit dem katholischen Seniorentreff Erlensee stattfinden.

Quelle: Polizei Hessen

 

Ähnliche Artikel
- Advertisment -

Am beliebtesten