StartBlaulichtPOL-F: Frankfurt - Schwanheim: Vereinsheim in Brand geraten

POL-F: Frankfurt – Schwanheim: Vereinsheim in Brand geraten

In einem Vereinsheim in der “Schwanheimer Bahnstraße” kam es am Freitagmittag (05. Mai 2023) zu einem Brand.

Nach derzeitigem Sachstand betrat ein 67-jähriges Vereinsmitglied gegen 15.15 Uhr das Vereinsheim und schaltete einige Elektrogeräte ein. Nachdem er den Raum verlassen hatte und kurze Zeit später zurückkehrte, stellte er eine Rauch- und Brandentwicklung fest.

Als die alarmierten Kräfte der Feuerwehr eintrafen, stand das Vereinsheim bereits in Vollbrand. Der Mann erlitt durch das Einatmen des Rauches Halsschmerzen. Nach Behandlung durch den Rettungsdienst konnte er vor Ort entlassen werden.

Der entstandene Sachschaden wird auf rund 70.000 Euro geschätzt.

Das Brandkommissariat der Frankfurter Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung aufgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Polizei Frankfurt

 

Ähnliche Artikel
- Advertisment -

Am beliebtesten