StartBlaulichtPOL-F: Frankfurt-Schwanheim: Indoor-Plantage sichergestellt

POL-F: Frankfurt-Schwanheim: Indoor-Plantage sichergestellt

Polizeibeamte des 10. Reviers konnten am gestrigen Dienstag (23. Mai 2023) in einer Schwanheimer Wohnung eine Indoor-Plantage ausheben und mehrere Cannabispflanzen samt Equipment sicherstellen.

Nach einem Zeugenhinweis begaben sich die entsandten Streifenteams gegen 15:30 Uhr in die Geisenheimer Straße, in der sie Cannabisgeruch wahrnehmen konnten, der aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses strömte. Nach Kontaktaufnahme mit der Staatsanwaltschaft wurde über die zuständige Richterin ein Durchsuchungsbeschluss erwirkt. Als auf Klingeln und Klopfen niemand öffnete, gelangten die Beamten über ein gekipptes Fenster in die betreffende Wohnung. Zwar trafen die Polizisten auf keine Personen, jedoch fanden sie in den Wohnräumen sieben Cannabispflanzen, diverse Behältnisse mit Blüten, Samen, Feinwaagen und weiteren Utensilien zum Drogenanbau auf, was letztlich zur Sicherstellung führte.

Das Rauschgiftkommissariat der Frankfurter Kriminalpolizei hat in der Folge Ermittlungen aufgrund des Verdachts des illegalen Anbaus von Betäubungsmitteln aufgenommen. Die Ermittlungen in der Sache dauern an.

Quelle: Polizei Frankfurt

 

Ähnliche Artikel
- Advertisment -

Am beliebtesten