Sonntag, Juli 21, 2024
StartRegion 1Netzwerken und Kontakte knüpfen: Nächster Nidderauer Unternehmerabend am 11. Oktober

Netzwerken und Kontakte knüpfen: Nächster Nidderauer Unternehmerabend am 11. Oktober

Alle drei Monate laden Bürgermeister Andreas Bär und die Nidderauer Wirtschaftsförderung die Unternehmerinnen und Unternehmer am Standort zu einem gemeinsamen Unternehmerabend ein. Das Angebot hat sich etabliert. Um die 30 Teilnehmende aus den verschiedensten Branchen kommen im Durchschnitt zu den Treffen, bei denen das Netzwerken und das Knüpfen von Kontakten im Mittelpunkt steht.

Der nächste Termin findet am 11. Oktober ab 17.30 Uhr im Nidderauer Familienzentrum statt.

„Das Format Unternehmerabend ermöglicht es uns als Stadt, mit den Unternehmen vor Ort im Austausch zu bleiben. Gleichzeitig bietet es den Teilnehmenden die Möglichkeit, sich untereinander kennenzulernen und vielleicht sogar Synergiepotenziale zu entdecken“, so Bär.

Die Abende beginnen stets mit einem kurzen Impulsvortrag zu wechselnden Themen. „In der Vergangenheit hatten wir beispielsweise Referenten zum Thema Energie oder Social Media-Marketing zu Gast“, erklärt Wirtschaftsförderin Tanja Klähn.

Im Oktober stellt Referent Alfons Link von den Wirtschaftspaten, welche regelmäßig kostenfreie Sprechstunden für Nidderauer Unternehmen anbieten, das umfangreiche Angebot des Vereins vor. Dieses reicht von Beratungen zur Businessplanerstellung im Zuge von Unternehmensgründungen über organisatorische Fragestellungen in Bestandsunternehmen bis hin zur Beratung bei der Nachfolgeregelung. Zudem können die Teilnehmenden wichtige Grundlagen zum Thema Unternehmensnachfolge mit nach Hause nehmen.

Aber auch Unternehmerinnen und Unternehmer, für die die Thematik Nachfolge nicht akut ist, müssen nicht vor einer Teilnahme zurückschrecken. „Auch wenn wir die Unternehmerinnen und Unternehmer dafür sensibilisieren möchten, sich frühzeitig um eine Nachfolgelösung zu bemühen, ist der Impulsvortrag nicht der einzige Bestandteil des Abends.“, so Klähn. Wichtiger sei der offene Austausch in entspannter Atmosphäre im Anschluss.

Eine Teilnahme am Unternehmerabend steht allen Unternehmerinnen und Unternehmern, Gewerbetreibenden und Freiberuflern am Standort Nidderau offen. Um Anmeldung über tanja.klaehn@nidderau.de wird aus organisatorischen Gründen möglichst bis zum 5. Oktober gebeten.

Quelle: Stadt nidderau

Ähnliche Artikel
- Advertisment -

Am beliebtesten