StartBlaulichtFußgänger kollidierte mit Fahrzeug und verletzte sich leicht - Hanau

Fußgänger kollidierte mit Fahrzeug und verletzte sich leicht – Hanau

Ein 44 Jahre alter Hanauer überquerte am Freitag die Julius-Leber-Straße an einem Zebrastreifen, als es zum Zusammenstoß mit einem blauen Fahrzeug kam. Der Kleinwagen mit HU-Kennzeichen soll sich, gegen 12.35 Uhr, aus Richtung Mühltorweg dem Fußgänger genähert haben und diesen, während des Überquerens des Zebrastreifens, mit seinem linken Außenspiegel am rechten Ellenbogen berührt haben. Hierbei zog sich der Hanauer leichte Verletzungen zu. Der etwa 30 bis 40-jährige Fahrzeugführer, mit dunkler Winterjacke und Wollmütze bekleidet, setzte seine Fahrt fort, ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen. Zeugenhinweise nehmen die Beamten der Unfallfluchtgruppe unter der 06183 91155-0 entgegen.

Quelle: Polizei Hessen

Ähnliche Artikel
- Advertisment -

Am beliebtesten