MKK-Echo

Kind stürzte aus Fenster: Polizei ermittelt – Bad Orb

blaulicht

Am Montagvormittag landete der Rettungshubschrauber im Bereich der
Ludwig-Schmank-Straße in Bad Orb, um einen zweijährigen Jungen, der zuvor
offenbar aus dem Fenster gestürzt war, in eine Klinik fliegen. Ersten
Erkenntnissen nach stürzte der kleine Junge, gegen 11.20 Uhr, aus einem Fenster
im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Ludwig-Schmank-Straße.
Durch den Sturz wurde der zweijährige Junge lebensbedrohlich verletzt. Die
Beamten der Kriminalpolizei ermitteln nun, wie es zu dem Unfall kommen konnte.

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Polizei
Radfahrer von Auto erfasst und leicht verletzt - Gründau/Lieblos
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungAfD_Logo_RGB-min
Nach Brandstiftung durch Pakistaner in Wächtersbach - AfD Kreisvorsitzende stellen Strafanzeige wegen Volksverhetzung
Blitzer
Geschwindigkeitskontrollstellen für die 16. Kalenderwoche 2024
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung001_Vorher_CAR_WASH_CENTER_HU - ohne Kfz KZ
Autowäsche: Wo ist das Putzen überhaupt erlaubt?
Blitzer
ROADPOL - Speedmarathon am 19.04.2024
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com