MKK-Echo

Finissage im Rathausfoyer

Ausstellung „Pferdemelodie“ endet mit Konzert

Noch bis Sonntag, 11. Februar, 2024 sind im Foyer des Neustädter Rathauses am Marktplatz Grafiken des renommierten türkischen Lithografen und Malers Süleyman Saim Tekcan zu sehen. Die Ausstellung „Pferdemelodie“ kam mit Unterstützung des Generalkonsulats der Republik Türkei in Frankfurt am Main, des Vereins Freundschaft mit Nilüfer e.V. sowie des Fachbereichs Kultur, Stadtidentität und Internationale Beziehungen zustande.

Am letzten Ausstellungstag, Sonntag, 11. Februar 2024, wird es ein besonderes Highlight geben: Um 16 Uhr treten auf Einladung des türkischen Generalkonsuls Erdem Tunçer die beiden Musiker Sinan Ayyıldız und Salih Gündoğdu auf. Das bekannte Duo spielt auf der Saz und hat schon mehrere CDs aufgenommen.

Oberbürgermeister Claus Kaminsky und Stadtverordnetenvorsteherin Beate Funck bedanken sich sehr für die Initiative des Generalkonsuls, “baue die Ausstellung mit ihren Bildern und nun auch mit einem kleinen Akustikkonzert zum Abschluss eine wichtige kulturelle Brücke zwischen unseren Ländern.” Die Schau präsentiere Hanau auch als Stadt der gelebten Vielfalt, sind sie sich einig.

Die Schau ist Mo, Di, Do, Fr und So von 14 bis 17 Uhr, Mi und Sa zum Markt von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Blitzer
Geschwindigkeitskontrollstellen für die 16. Kalenderwoche 2024
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung001_Vorher_CAR_WASH_CENTER_HU - ohne Kfz KZ
Autowäsche: Wo ist das Putzen überhaupt erlaubt?
Blitzer
ROADPOL - Speedmarathon am 19.04.2024
Blitzer
Geschwindigkeitskontrollstellen für die 17. Kalenderwoche 2024
Unbekannter Räuber Bild 1
Öffentlichkeitsfahndung nach Raubüberfall: Wer kennt den Unbekannten?
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com