MKK-Echo

Gehölzpflege zur Verkehrssicherung in den Nidderauer Stadtteilen

Nidderau

Durch die Trockenschäden der vergangenen Jahre müssen Im Februar  in den Nidderauer Stadtteilen umfangreiche Gehölzpflegemaßnahmen zur Verkehrssicherung durchgeführt werden. ZumBeispiel wird die Flächen am Bahnhof Ostheim für die geplante Umgestaltung vorbereitet. Gleiche Maßnahmen werden auch an den Bahnhöfen in Heldenbergen und Eichen vorgenommen. In Windecken werden z.B. Feldwege am Ohlen- und Mühlberg,  und unterhalb des Windecker Friedhofes freigeschnitten. Weitere Arbeiten werden hinter dem Alloheim, sowie in der Feldlage von Ostheim und Eichen durchgeführt.

Quelle: Stadt Nidderau

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Meldungen zu Gebiet 1 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungPD74_Neue_MA_April24-1be862a886b7f7b9e9e93076cdc1c78c
Drei Neuzugänge im Stadthaus
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungPD63_Fotobox-23dc74f04dcf3c9959069c181baa86d6
Neues digitales Terminal im Bürgerbüro
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungWorkshop-12cc6773d26ab2979d96b21230a04c6a
Skatepark Nidderau - großes Interesse am 1. Beteiligungsworkshop
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungPD73_Foto_Stele-fe34b1efe7152c09edd3c2f585c6fbc5
Digitale Info-Stele vor der Stadtbibliothek
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungIMG_1590-a03cea5e609531c32ac7db4f21aa8def
Auf dem Kilianstädter Friedhof werden Blumenzwiebeln gesammelt

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com