MKK-Echo

Pärchen beraubt 20-Jährigen im Schlosspark: Kripo bittet um weitere Hinweise – Hanau

Polizeibericht 2

Wegen Raubes zum Nachteil eines jungen Mannes ermittelt derzeit die Hanauer Kriminalpolizei, wobei die Beamten nun gezielt um Täterhinweise zu einem hier agierenden Pärchen bitten. Der Hanauer war am Montagabend, gegen 19 Uhr, im Schlosspark unterwegs, als er von einem unbekannten maskierten Mann, der einen roten Jogginganzug trug, zunächst angesprochen und mit der Forderung, sein Mobiltelefon herauszugeben, prompt zu Boden gestoßen wurde. Zusammen mit seiner Begleiterin, die wohl mit einer Wellensteyn-Jacke und ebenfalls mit einem Tuch im Gesicht bekleidet war, traten und schlugen beide anschließend auf den am Boden liegenden 20-Jährigen ein, ehe sie mit dem Handy des Opfers in unbekannte Richtung flüchteten. Weitere Hinweise zur Tat sowie den Flüchtigen nehmen die Ermittler unter der Rufnummer 06181 100-123 entgegen.

Quelle: Polizei Hessen

————————————————————————————————————————————————————————————————–

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Vermisste Nora Huth
Vermisstensuche: Wo ist die 14-jährige Nora Huth?
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung001_Vorher_CAR_WASH_CENTER_HU - ohne Kfz KZ
Autowäsche: Wo ist das Putzen überhaupt erlaubt?
Blitzer
Geschwindigkeitskontrollstellen für die 16. Kalenderwoche 2024
Polizei Fahndung
Zwei Motorradfahrer verletzt- Verursacher fährt davon - Bundesstraße 45/Gemarkung Hanau
Blitzer
ROADPOL - Speedmarathon am 19.04.2024
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com