MKK-Echo

Diebe bockten Fahrzeuge auf und klauten Räder: Kripo sucht Zeugen

Polizei Fahndung

(lei) Auf dem Gelände eines Autohauses in der Luise-Kiesselbach-Straße
(10er-Hausnummern) haben Diebe am späten Montagabend die Räder zweier dort
abgestellter Autos geklaut – nun ermittelt die Kriminalpolizei und sucht Zeugen.
Ein Sicherheitsdienst hatte der Polizei gegen 22.10 Uhr zunächst mitgeteilt,
dass sich eine Person auf dem Gelände aufhalte, die verdächtig zwischen den
Ausstellungsfahrzeugen herumschleiche. Beim Eintreffen der Beamten konnte die
Person, die laut Beschreibung dunkel gekleidet war und helle Schuhe trug, zwar
nicht mehr angetroffen werden, allerdings stellten die Ordnungshüter fest, dass
zwei Fahrzeuge vom Typ Audi offenbar kurz zuvor mit Altreifen aufgebockt und die
Radsätze jeweils abmontiert wurden. Die Beamten gehen davon aus, dass der
Unbekannte nicht alleine agierte, sondern Unterstützung bei der Tatausführung
hatte und dass zum Abtransport der acht Räder ein Fahrzeug genutzt wurde.
Zeugen, die weitere Hinweise geben können, melden sich bitte bei der
Kriminalpolizei in Hanau (06181 100-123).

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Blitzer
Geschwindigkeitskontrollstellen für die 16. Kalenderwoche 2024
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung001_Vorher_CAR_WASH_CENTER_HU - ohne Kfz KZ
Autowäsche: Wo ist das Putzen überhaupt erlaubt?
Blitzer
ROADPOL - Speedmarathon am 19.04.2024
Blitzer
Geschwindigkeitskontrollstellen für die 17. Kalenderwoche 2024
Unbekannter Räuber Bild 1
Öffentlichkeitsfahndung nach Raubüberfall: Wer kennt den Unbekannten?
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com