MKK-Echo

Betrunkener Mercedes-Fahrer aus dem Verkehr gezogen

Polizeibericht 2

(lei) Einen betrunkenen 39-Jährigen haben Beamte der Polizeiautobahnstation
Langenselbold am Sonntagabend auf der Autobahn 66 aus dem Verkehr gezogen. Dem
vorausgegangen war zunächst die Meldung über die unsichere Fahrweise des Mannes,
der mit seinem Mercedes gegen 19.40 Uhr in Richtung Fulda unterwegs war. Nachdem
die Ordnungshüter ihn Höhe Wirtheim aufnehmen konnten, versuchten sie ihn zum
Anhalten zu bewegen, indem sie ihn zunächst überholen wollten. In dem Moment,
als sich der Streifenwagen links neben dem Mercedes befand, geriet der
39-Jährige plötzlich von der rechten auf die linke Fahrspur. Um einen
Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Fahrer des Streifenwagens nach links aus,
woraufhin das Polizeiauto mit den beiden linken Reifen mit einem am Fahrbahnrand
befindlichen Bordstein kollidierte und dabei Sachschaden von rund 1.000 Euro
entstand. Trotz des kurzen Schreckmoments konnten die Uniformierten letztlich
sowohl ihren, als auch den Wagen des 39-Jährigen sicher zum Anhalten bringen. Im
Zuge der anschließenden Kontrolle stellte sich bei einem Atemtest heraus, dass
der Bad Orber mit über 1,6 Promille gehörig alkoholisiert war. Dies hatte im
Weiteren zur Folge, dass er neben einer Blutentnahme auch seinen Führerschein
abgeben musste und auf ihn nun ein Strafverfahren wegen
Straßenverkehrsgefährdung zukommt.

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung20240214_083120
Aschermittwochsgottesdienste der Kopernikusschule: Religionsgruppen gestalten Gottesdienste
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungFoto Trujillo
Kopernikaner intensivieren deutsch-spanische Beziehungen
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungPXL_20240218_110857330
TV 1886 e.V. Langenselbold erreicht magische Zahl
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung2024-02-14_Header VU-Klemm L 3271
Verkehrsunfall, eingeklemmte Person-Langeselbold
Hasselroth
Seniorenausflug der Gemeinde Hasselroth nach Veitshöchheim
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com