MKK-Echo

Unfall mit fünf Fahrzeugen: Landesstraße 3195 zeitweise voll gesperrt – Bruchköbel

Die Landesstraße 3195 war nach einem Unfall, bei dem fünf Fahrzeuge beteiligt waren, am frühen Dienstagabend zeitweise voll gesperrt. Fünf Insassen kamen nach dem Unfallgeschehen zur weiteren medizinischen Behandlung in umliegende Krankenhäuser. Nach derzeitigen Erkenntnissen war ein 29 Jahre alter Mann in seinem Ford Focus von der Hammersbacher Straße kommend in Richtung Issigheimer Straße unterwegs. Im Wagen befanden sich noch eine 30 Jahre alte Beifahrerin, ein zweijähriges Kind und ein erst wenige Monate alter Säugling. Zur selben Zeit beabsichtigte eine 56-Jährige in ihrem VW Polo von der Straße “Zum Wiesengrund” auf die Landesstraße 3195 in Richtung Hammersbacher Straße einzufahren. In Höhe der Kreuzung Landesstraße 3195 / “Zum Wiesengrund” überfuhr der 29 Jahre alte Ford-Fahrer wohl die durchgezogene Fahrbahnmarkierung, um einen vorausfahrendes Auto zu überholen. Unmittelbar nachdem der Ford die Fahrstreifenbegrenzung passiert hatte, kam es zum Zusammenstoß mit dem VW Polo. Die 56-Jährige wurde hierbei schwer verletzt und kam in ein Krankenhaus.

Ein 42-Jähriger in einem Toyota und 62 Jahre alter Mann in einem BMW befuhren in dieser Reihenfolge ebenfalls die Landesstraße 3195 in Fahrtrichtung Issigheimer Straße. Aufgrund des Zusammenstoßes bremste die 42-Jährige ihren Wagen abrupt ab. Der BMW-Lenker konnte offenbar nicht mehr rechtzeitig bremsen, weshalb es ebenfalls zur Kollision kam. Der Wagen, der durch den Ford überholt worden war, entfernte sich vom Unfallort. Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben und zudem Hinweise auf das davongefahrene Auto geben können, melden sich bitte unter der Rufnummer 06183 91155-0 bei den Ermittlern der Unfallfluchtgruppe.

Quelle: Polizei Hessen

————————————————————————————————————————————————————————————————–

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Nidderau
Bürgermeister Andreas Bär fällt krankheitsbedingt aus
Vermisste Nora Huth
Vermisstensuche: Wo ist die 14-jährige Nora Huth?
Nidderau
Kursangebot des Stadtarchivs - „Alte deutsche Schriften: Sütterlin und Kurrent“
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung2024-03-16-ZSM-129-e7057968337c4ce96c1e3a503031ff1a
Buntes Gewusel gebändigt – Schulkonzert der Struwwels
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung1926 (1)
FCO100 Presse | Die Geschichte unseres ehemaligen Arbeitersportvereins

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com