MKK-Echo

Bappel-Kräppelnachmittag für Senioren – Zeit für Begegnung

Nidderau

Gute Stimmung, gute Unterhaltung, einfach eine gute Zeit:

 

Die Stadt Nidderau lädt die Seniorinnen und Senioren samt ihrer Lebenspartner zum Bappel-Kräppelnachmittag am Mittwoch, 31. Januar, von 15 bis 17 Uhr in die Willi-Salzmann-Halle ein. .

Miteinander ein paar schöne Stunden bei leisen Tönen verbringen – so lautet das Motto der beliebten Faschingsveranstaltung. Für die lustigen Töne wird Bernd Reuter sorgen. Der Bundestagsabgeordnete a.D. aus Nidderau ist bekannt für seine launigen Erzählungen mit trockenem Humor.

Die Schlüsselrappler Windecken sorgen für das leibliche Wohl mit Kaffee, leckerem Süßen und Herzhaften und natürlich jede Menge Kräppeln.

Wie üblich bietet die Stadt Nidderau einen kostenlosen Transportservice an. Die Busse fahren am Feuerwehrgerätehaus Erbstadt um 13.45 Uhr, am Pfaffenhof Eichen um 14 Uhr, an der Raiffeisenbank Ostheim um 14.05 Uhr, am Mühlberg/Getränke-Euler in Windecken um 14.20 Uhr und in Heldenbergen (Katholische Kirche, Beethovenallee, Stifterstraße) um 14.30 Uhr ab.

Kurzentschlossene können sich noch telefonisch im Fachdienst Soziales bei Christiane Marx (06187/ 299-155) und Erika Tribus (06187/299-152), per Fax (06187/299-101) oder per E-Mail an erika.tribus@nidderau.de und christiane.marx@nidderau.de anmelden.

Wer in der Nähe ist, kann das auch gerne persönlich im Familienzentrum der Stadt Nidderau, Fachbereich Soziales, am Gehrener Ring erledigen.

Quelle: Stadt Nidderau

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Meldungen zu Gebiet 1 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Nidderau
Bürgermeister Andreas Bär fällt krankheitsbedingt aus
Vermisste Nora Huth
Vermisstensuche: Wo ist die 14-jährige Nora Huth?
Nidderau
Kursangebot des Stadtarchivs - „Alte deutsche Schriften: Sütterlin und Kurrent“
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung2024-03-16-ZSM-129-e7057968337c4ce96c1e3a503031ff1a
Buntes Gewusel gebändigt – Schulkonzert der Struwwels
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung1926 (1)
FCO100 Presse | Die Geschichte unseres ehemaligen Arbeitersportvereins

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com